Direkt zum Inhalt

PDF-Download

GuG_10_03_S046 (pdf)

Am Leben wachsen

Manche Menschen gleichen Stehauf­männchen: Selbst schwere Schicksalsschläge überstehen sie schadlos, während andere daran zerbrechen. Das Phänomen fasziniert Wissenschaftler seit Jahrzehnten - die Resilienzforschung ist aus Psychologie und Soziologie nicht mehr wegzudenken. Der Entwicklungspsychologe Wassilios Fthenakis erklärt im Gespräch mit G&G, was die seelische Robustheit stärkt
Dieser Artikel ist frei für Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.