Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche38/2016 Hitlers Atombombe - warum es sie nicht gab

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Wissenschaftsgeschichte : Hitlers Atombombe – warum es sie nicht gab

Lange haben Historiker überlegt, weshalb Nazi-Deutschland keine Atombombe baute. Nun deutet der Kernphysiker Manfred Popp die Quellen neu.

Klima und Extremwetter : Ist der Klimawandel schuld an Flut und Unwetter?

Angeblich werden Starkregen und andere Extremwetter auch bei uns immer häufiger - und verantwortlich ist der Klimawandel. Aber stützen Daten und Zahlen diesen Anschein überhaupt?

Schiffswrack : Ein Skelett im Antikythera-Wrack

Im Wrack, das einst den "antiken Computer" preisgab, stießen Forscher nun auf ein menschliches Skelett. Wer segelte an Bord des Luxusfrachters? Das sollen jetzt DNA-Reste zeigen.

Digitale Manipulation : Wie Social Bots den Brexit verursachten

Wird die Demokratie im Zeitalter der Digitalisierung bestehen? Ein Interview mit dem Sozialwissenschaftler und Internet-Experten Dirk Helbing.

Überlebenskünstler : Unverwundbar dank Bärtierchen-Protein

Sie überleben zehn Tage im Weltall und dreißig Jahre in der Tiefkühltruhe. Was macht Bärtierchen so widerstandsfähig? Ein einzigartiges Protein könnte die Antwort sein.

Romantische Atmosphäre : Woher Pluto sein Herz hat

Plutos weißes Herz wird auf Jahrzehnte hinaus eine Ikone der Weltraumforschung sein - und seine Entstehung zeigt erneut: Der Zwergplanet ist eine höchst aktive Welt.

Botanik : Rätsel der Riesenkräuter gelöst

Auf der Campbell-Insel im Südpazifik wachsen einige überdimensionierte Blumen - trotz harscher Wetterbedingungen. Das gelingt ihnen mit einem Trick.

Hormone : Mildert Progesteron bei Frauen Grippe ab?

Kann das Sexualhormon Progesteron Frauen vor Komplikationen nach einer Influenza-Infektion bewahren? Zumindest bei weiblichen Mäusen scheint das der Fall zu sein.

Gletschermumie : Die Rätsel des Ötzi

Auch 25 Jahre nach ihrer Entdeckung gibt die Gletschermumie nicht alle Geheimnisse preis. 'Spektrum.de' stellt fünf dieser offenen Fragen, deren Antworten noch ausstehen.

Schweinegrippe : Impfung verursacht keine Geburtsfehler

Der umstrittene Impfstoff Pandemrix erweist sich als sicher für Schwangere und ihre ungeborenen Kinder.

Psychologie : Warum Bier uns gesellig macht

Alkohol gilt oft als "sozialer Schmierstoff". Das könnte damit zusammenhängen, dass er offenbar verändert, wie wir soziale Informationen wahrnehmen und verarbeiten.
Erschienen am: 22.09.2016

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Drohen im Winter Stromausfälle?

Deutschlands Stromnetz scheint am Limit – doch die Netzbetreiber halten die Gefahr von Stromausfällen derzeit für gering. Die Herausforderungen werden nach dem Winter jedoch nur noch größer. Außerdem in dieser Ausgabe: Sind blaue Räume besser als grüne? Und wie erschafft man unknackbare Funktionen?

Spektrum - Die Woche – Trisomie 21 – Automatisch Alzheimer

Nahezu jeder Mensch mit Trisomie 21 erkrankt an Alzheimer. Die fatale Verbindung liefert Hinweise auf die Entstehung des altersbedingten Hirnabbaus. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was den Reservebetrieb von Atomkraftwerken kompliziert macht.

Spektrum Kompakt – Kipppunkte - Umbruch im System

Kann ein System störende Einflüsse von außen nicht mehr ausgleichen, wechselt es manchmal schlagartig in einen anderen Zustand - irreversibel und gegebenfalls mit katastrophalen Folgen. Der Klimawandel steigert die Gefahr, dass solche Kipppunkte erreicht werden.