Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche5/2018 Ist die Realität mehr als die Summe ihrer Teile?

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Warnung : Schön giftig

Tausendfüßer besitzen oft ein heftiges Gift - zur Jagd oder zur Verteidigung. Eine neu entdeckte Art teilt dies in zahlreichen Farbkombinationen mit.

Soziale Netzwerke : Hirnscan verrät Freundschaftsbeziehungen

Wovon hängt es ab, ob wir uns mit jemandem anfreunden? Gut möglich, dass unser Gehirn dabei eine größere Rolle spielt als bisher vermutet.

Biologie : Nacktmulle überlisten Gesetz der Sterblichkeit

Bei den allermeisten Säugetieren steigt die Sterbewahrscheinlichkeit mit dem Lebensalter. Eine haarlose Nagervariante aus der Wüste kann da nur lachen.

EV-D68 : Ursache rätselhafter Kinderlähmung gefunden?

Vor wenigen Jahren kam es in Nordamerika zu einer merkwürdigen Häufung von Atemwegserkrankungen. Manche Betroffene entwickelten kurz darauf Kinderlähmung.

Menschheitsgeschichte : Wie die ersten Siedler nach Schweden kamen

Ein Team um Max-Planck-Forscher findet Hinweise auf die Herkunft erster skandinavischer Völker.

Paläontologie : Wo Krokodile einst Riesenschildkröten knackten

Aldabra im Indischen Ozean ist ein Inselparadies für riesige Schildkröten. Frei von Fressfeinden, dominieren sie das Eiland. Das war aber nicht immer so.

Lernfähige Plagegeister : Stechmücken lernen, den Duft des Todes zu meiden

Stechmücken merken sich, wenn ein Mensch sie erschlagen möchte: Falls sie die Attacke überleben, meiden sie Nähe und Duft des Aggressors.

Umstrittene Experimente : Skandal oder normal?

Experimente mit Dieselabgasen und Stickstoffdioxid machen Schlagzeilen. Ist es ethisch vertretbar, Gifte an Menschen und Tieren zu testen?

Naturschutz heute : Kampf den Einwanderern?

Weltweit werden immer mehr Pflanzen und Tiere in neue Regionen eingeführt. Vielerorts gilt das als ökologisches Problem. Sollten Naturschützer mehr Toleranz an den Tag legen?

Bewusstsein : Ist die Realität mehr als die Summe ihrer Teile?

Einer neuen mathematischen Theorie zufolge könnten Lebewesen mit Bewusstsein die Zukunft stärker beeinflussen als all ihre mikroskopischen Bausteine zusammen.

Naturschutz : Hoher Einsatz im hohen Norden

Eine entlegene Insel, auf der einst die letzten Mammuts unserer Erde lebten, entwickelt sich erneut zu einem Zufluchtsort für Wildtiere in der Arktis. Ein Fotoessay.

Judenfeindlichkeit : Die tausendundein Gesichter des Antisemitismus

Von christlichen Missionaren bis zur Nazipropaganda: Wie die arabische Welt judenfeindliche Klischees des christlichen Abendlands importierte.
<

Ein Affenforscher erklärt unser Verhalten : Die Natur des Handelns

Auf knapp 900 Seiten gibt dieses Buch tiefe Einblicke in die (Ab-)Gründe des menschlichen Tuns.

Freistetters Formelwelt : Die Münchhausen-Zahl

Mathematik ist mehr als nur simple und langweilige Rechnerei. Würde sich die Mathematik nur mit Zahlen beschäftigen, wäre sie bei Weitem nicht das mächtige Werkzeug, das sie ist.
Erschienen am: 01.02.2018

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Wo Bäume mehr schaden als nützen

Drei Milliarden neue Bäume in der EU, zehn Milliarden in den USA, 70 Milliarden in China. Doch die ambitionierten Ziele für Aufforstungen könnten lokale Ökosysteme und Tierbestände gefährden. Außerdem in der aktuellen »Woche«: wieso der Hype um ultradünne Halbleitermaterialien berechtigt ist.

Spektrum - Die Woche – »Das fühlt sich an wie eine Narkose«

Menschen im Winterschlaf? Was in dieser Zeit mit dem Körper passieren würde und wieso die Raumfahrt daran so interessiert ist, lesen Sie im aktuellen Titelthema der »Woche«. Außerdem: Zwischen den Zeilen einer Heiligenschrift aus dem Jahr 510 lässt sich das Alltagsleben am Donaulimes entdecken.

Spektrum der Wissenschaft – Das Geheimnis der Dunklen Energie

Seit ihrer Entdeckung ist der Ursprung der Dunklen Energie rätselhaft. Neue Teleskope und Theorien sollen Antworten geben. Außerdem: Mit DNA-Spuren aus Luft oder Wasser lässt sich die Verbreitung verschiedenster Arten störungsfrei erfassen. Lassen sich riesigen Süßwasservorkommen, die unter mancherorts unter dem Meeresboden liegen, als Reserven nutzen? RNA-Ringe sind deutlich stabiler als lineare RNA-Moleküle und punkten daher als Arzneimittel der nächsten Generation. Ein Mathematiker ergründete auf Vanuatu, wie die Sandzeichnungen der Bewohner mit mathematischen Graphen zusammenhängen.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.