Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche2/2016 Planet X - Astronomen bleiben skeptisch

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Sonnensystem : Planet X - Astronomen bleiben skeptisch

Gleich zwei Untersuchungen weisen auf die Existenz weiterer großer Objekte im äußeren Sonnensystem hin, doch beide sind heftig umstritten.

Anthropozän : Streit um die Menschenzeit

Bekommt die Menschheit ihr eigenes Erdzeitalter? Im Sommer soll eine erste Vorentscheidung über die Anerkennung des Anthropozäns fallen, doch die ist heftig umstritten.

Irrglaube : Beständige Legenden

Irrtümer und Wunschdenken begleiten den Erkenntnisgewinn der Menschheit. Nicht selten richtet das Schaden an - und blockiert echten wissenschaftlichen Fortschritt.

Römische Archäologie : Cäsars Genozid an der Maas

Er kam, sah und wütete. Archäologen wollen in den Niederlanden das Schlachtfeld eines berüchtigten Massakers gefunden haben.

Vernachlässigte Krankheiten : Mediziner warnen vor unterschätzter Bakterieninfektion

Ein Tropenbakterium tötet viel häufiger, als bekannt wird, warnen Forscher nach der Auswertung von Daten aus den letzten 100 Jahren. Viele Antibiotika sind unwirksam.

Ausgestorbene Riesen : Zehn-Meter-Krokodil aus der Wüste

Ein gigantischer Krokodilschädel im Wüstensand belegt: Die einst im Meer lebenden Riesenkrokodile überlebten einige Millionen Jahre länger als bisher vermutet.

Antiker Parasitenbefall : Griff ins Klo – römische Hygienemaßnahmen wirkungslos?

Allen fortschrittlichen Sanitäranlagen zum Trotz: Die Römer hatten ein Parasitenproblem.

Kosmologie : Mega-Galaxie aus der Frühzeit des Universums entdeckt

Tausendfach massereicher als die Milchstraße - das ist der Galaxienhaufen IDCS J1426.5+3508. Er bildet die größte bisher bekannte Struktur im frühen Universum.

Klimamodell : Nachtwolken schmelzen Grönlands Eispanzer

Grönlands schmelzendes Eis lässt den Meeresspiegel steigen. Auch dank Wolken, wie jetzt ein Modell zeigt. Doch viele Fragen bleiben offen.
Erschienen am: 14.01.2016

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Wo Bäume mehr schaden als nützen

Drei Milliarden neue Bäume in der EU, zehn Milliarden in den USA, 70 Milliarden in China. Doch die ambitionierten Ziele für Aufforstungen könnten lokale Ökosysteme und Tierbestände gefährden. Außerdem in der aktuellen »Woche«: wieso der Hype um ultradünne Halbleitermaterialien berechtigt ist.

Spektrum Geschichte – Konradin

An der Spitze tausender Ritter wollte ein 15-Jähriger die Stauferdynastie wiederbeleben. Doch Konradins Tod auf dem Richtblock 1268 besiegelte den Untergang des Herrscherhauses und seiner Macht über das Heilige Römische Reich. Das Ende des letzten Staufers bot Stoff für unzählige Legenden.

Spektrum Kompakt – Die Kelten - Krieger und Künstler

Pyrene - eine Handelsstadt an der Donau, die in der Antike sogar in Griechenland bekannt war: Wo heute die Heuneburg liegt, war wohl einst das Zentrum einer Hochkultur. Die Kelten waren gefürchtete Krieger und angebliche Barbaren; doch auch Kunsthandwerker mit Fürstinnen und Fürsten an ihrer Spitze.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.