Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche12/2017 Quanten im Nebel

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Ernährung : Warum Diäten so häufig scheitern

Wer abnimmt, kämpft gegen uralte biologische Programme wie: Kalorien fassen, wann immer möglich. Lässt sich dieses Erbe vielleicht doch austricksen?

Tempelstadt Bagan : Zu viele Tempel, zu wenig Schutz

Erdbeben, Touristenströme und Pilger. Mit zum Teil einfachsten Mitteln kämpfen Fachleute um die über 3000 Sakralbauten von Myanmars alter Metropole.

90 Jahre Unschärferelation : Quanten im Nebel

Vor 90 Jahren gelang Werner Heisenberg eine revolutionäre Einsicht. Seine "heisenbergsche Unschärferelation" zeigt: In ihrem tiefsten Innern kennt die Welt keine Gewissheit.

Ökosysteme : Im Regenwald herrschen die Parasiten

Was wirklich im Regenwald lebt, ist sehr schwer zu überblicken. Genanalysen und Computerpower können helfen - und liefern nun ein überraschendes Zwischenresultat.

Optik : Brille verleiht übermenschlichen Farbensinn

Praktisch alle Menschen verfügen über nur drei Farbrezeptoren, ein Trick mit Filtern fügt dem noch einen virtuellen vierten hinzu - und erlaubt "unmögliche" Farbunterscheidungen.

Roter Planet : Ring-wechsel-dich um Mars

Eine neue Theorie beschreibt die Entstehung der Marsmonde Phobos und Deimos durch ein ständiges Wechselspiel zwischen möglichen Ringen und Trabanten.

Synthetische Biologie : Zellattrappe betreibt Fotosynthese

Bakterienmoleküle erzeugen mit Licht eine Spannung in künstlichen Membranbläschen. Die Konstruktion könnte als Energiequelle für synthetische Enzyme dienen.

Pharmakologische Innovation : Spinnengift könnte Hirnschlagfolgen mildern

Bei einem Hirnschlag ist jedes Mittel recht, um die Hirnzellen des Betroffenen zu retten. Auch das tödliche Toxin einer australischen Spinne?

Quanteneffekt : Holografisches Helium ähnelt Schwarzen Löchern

Ist das Universum ein Hologramm? Eine bizarre Eigenschaft Schwarzer Löcher brachte diese Vermutung hervor. Nun zeigt sich: Supraflüssiges Helium kann den Trick wohl auch.

Immunschwäche : Geheimes HIV-Versteck enttarnt

Bisher müssen HIV-Infizierte lebenslang Medikamente nehmen: Der Erreger versteckt sich im Körper und kann jederzeit wieder zuschlagen. Jetzt ist das Reservoir wohl gefunden.
Erschienen am: 23.03.2017

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Das Rätsel um die Atemwegsinfekte bei Kindern

Bald drei Jahre ist das Coronavirus in der Welt – und noch immer ist vieles unklar. Etwa ob schwere Atemwegsinfektionen bei Kindern damit in Zusammenhang stehen. In Berlin läuft derweil ein Pilotprojekt zum Abwassermonitoring, denn: »Nicht jeder geht zum PCR-Test, aber alle müssen zur Toilette.«

Spektrum - Die Woche – Eine Waage für das Vakuum

Nirgends ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis so groß wie bei der Energiedichte des Vakuums. Nun soll das Nichts seine Geheimnisse preisgeben. Außerdem ist letzte Woche die Weltklimakonferenz zu Ende gegangen. Das Ergebnis war mager – was bedeutet das für die Zukunft der Konferenzen?

Spektrum - Die Woche – Mit Hochdruck gegen den Wassermangel

Mangel an Trinkwasser bedroht immer mehr Regionen der Welt. Daher sollen Entsalzungsanlagen für Nachschub aus den Ozeanen sorgen – ein umweltschädliches und energieaufwändiges Unterfangen. Doch neue Technologien helfen, die Entsalzung zu verbessern.