Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Spitzers durchdringender
Blick ins All

Quer durch kosmischen Staub, der uns im optischen Spektralbereich die Sicht verwehrt, hat das Infrarotteleskop Spitzer atemberaubende Einblicke gewonnen. Galaxienhaufen im jungen Universum untersuchte es ebenso wie die Atmosphären von Exoplaneten.
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.