Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Kollision zweier Kleinplaneten, Müde Hörschnecke, Blick durch die Wand, Radikale Therapie von Schlaganfällen, Wie frei bleibt das Internet?

Französischen Forschern ist es erstmals gelungen, ein Bild durch ein lichtstreuendes Material hindurch zu übertragen., Stoßen Asteroiden manchmal zusammen? Bisher gab es nur für die ferne Vergangenheit Hinweise auf derartige Kollisionen. Kürzlich aber entdeckten Astronomen die Trümmer eines Asteroiden-Crashs, der erst Anfang 2009 stattfand., Eine bislang rätselhafte Form erblicher Schwerhörigkeit können Wissenschaftler nun erklären: Die Übertragung der Schallsignale von der Cochlea an den Hörnerv ist gestört, weil der Nachschub an den nötigen Botenstoffen stockt., Nach einem Schlaganfall sterben in großem Umfang Nervenzellen im Gehirn ab. Nun haben Forscher ein Enzym identifiziert, das dafür verantwortlich ist. Wird es ausgeschaltet, bleibt das Gehirn weit gehend unversehrt., Das neue Medium zwischen Anarchie und Zensur
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.