Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Gestörte Schaltkreise

In den letzten Jahren haben Neurowissenschaftler immer häufiger fehlerhafte Verbindungen im Gehirn als Ursache psychischer Störungen identifiziert. Dies weist den Weg zu besserer Früherkennung und Therapie.
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.