Direkt zum Inhalt

PDF-Download

Spuren einer kosmischen
Katastrophe

Im Westen Frankreichs in der Umgebung des Städtchens Rochechouart befindet sich eine ungewöhnliche geologische Struktur – ein rund 50 Kilometer großer Einschlagkrater, der sich nur noch an seinen besonderen Gesteinen erkennen lässt. Einem Forscherteam gelang nun eine neue Datierung des Einschlagzeitpunkts.
Dieser Artikel ist frei für Abonnierende mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe.