Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche15/2020 Simulationen, die Regierungen lenken

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Hochgeschwindigkeitsflugzeug : Überschall-Surfer

Von Brüssel nach Sydney in weniger als drei Stunden – ein neues Überschallflugzeug soll es möglich machen. Bloß gebaut werden muss es noch.

Treibhausgase : Massenaussterben ähnelte heutigem Klimawandel

Gigantische Lavapulse vor 201 Millionen Jahren stießen Kohlendioxid fast so schnell aus wie die Menschheit. Das Ereignis könnte die Zukunft unseres Klimas verraten.

Wiedervernässung von Mooren : Möglichst jetzt und möglichst alle

Trockengelegte Moore unter Wasser zu setzen, hilft dem Klima, sofern man sich damit beeilt. Andernfalls treiben sie für Jahrhunderte den Klimawandel voran.

Fisch-Rätsel : Atombomben verraten Alter von Walhaien

Wie alt Walhaie werden, war bisher rätselhaft - denn den größten Fischen fehlt ein Organ mit Jahresringen. Doch nun zeigt sich: Es geht auch mit Radioaktivität.

2I/Borisov : Interstellarer Besucher ist zerbrochen

Er hat die Wärme der Sonne nicht ertragen. Nach mehreren Helligkeitsausbrüchen zeigen Aufnahmen des Kometen nun, dass der Kern in zwei Teile zerfallen ist.

Sporternährung : Essen für Sieger

Es ist sinnvoll, die Ernährung auf den Sport abzustimmen. Empfehlenswert: Orangensaft und Rühreibrot. Proteinshakes – eher nicht. Bleibt die Frage nach Nahrungsergänzungsmitteln.

Radioaktive Rauchwolke : Wie gefährlich sind Waldbrände bei Tschernobyl?

In der Sicherheitszone brennt radioaktiv verseuchter Wald. Wie gefährlich ist das Feuer? Bereits 2015 hatten Fachleute Gelegenheit, diese Frage zu beantworten.

Covid-19 : Rätsel um Schäden am Herz

Nicht nur die Lunge, auch das Herz einiger Covid-19-Patienten ist geschädigt. Das beobachten Mediziner auf den Intensivstationen. Der genaue Grund ist unklar.

Covid-19 : Simulationen, die Regierungen lenken

Ganze Staaten richten ihre Politik an Computermodellen aus, die den Verlauf der Covid-19-Pandemie vorhersagen. Doch wie verlässlich sind solche Simulationen eigentlich?

Coronavirus-Symptom : Wie blockiert Covid-19 den Geruchssinn?

Viele Infizierte können nicht mehr riechen. Neue Daten lassen den Effekt nun noch seltsamer erscheinen: Das Virus befällt Zellen der Riechschleimhaut - aber nur wenige.

Coronavirus-Impfstoff : »Am Ende wird es mehr als einen Impfstoff geben«

Auch in Deutschland suchen Biochemiker nach Covid-19-Vakzinen. Stefan Müller ist einer davon: »Das ist eine enorme Stresssituation seit Wochen«, sagt CureVacs Vice President.
<

Ein wissenschaftlicher Blick in den Boden : Faszinierendes Erdreich

Forstwissenschaftler Peter Laufmann beschreibt, welche wimmelnde Welt uns im Erdboden buchstäblich zu Füßen liegt, wenn wir nur genau hinschauen.

Freistetters Formelwelt : Welche Form haben Eier?

… sie sind natürlich eiförmig. Nur: Das hilft uns nicht wirklich weiter. Auch die Mathematik kann diese Frage nicht befriedigend beantworten.
Erschienen am: 09.04.2020

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Kipppunkte - Umbruch im System

Kann ein System störende Einflüsse von außen nicht mehr ausgleichen, wechselt es manchmal schlagartig in einen anderen Zustand - irreversibel und gegebenfalls mit katastrophalen Folgen. Der Klimawandel steigert die Gefahr, dass solche Kipppunkte erreicht werden.

Spektrum - Die Woche – Das große Schmelzen

Die Alpengletscher sind extrem geschrumpft, die Schule fängt zu früh an, und ein neues Rezept soll für perfekte Seifenblasen sorgen. Was man aus Wissenschaft und Forschung nicht verpasst haben sollte, lesen Sie ab sofort in »Spektrum – Die Woche«.

Spektrum - Die Woche – Wie Erwachsene am besten Fremdsprachen lernen

Ein Lehrbuch und ein Vokabelheft: So war Fremdsprachenunterricht gestern. Heute gibt es Apps und Immersion-Camps. Was funktioniert am besten? Und wie viel Grammatik braucht man wirklich? Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: Friert heißes Wasser schneller als kaltes?