Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Cover

Spektrum KompaktEntsorgt - Wertvolle Rohstoffe, gefährliche Rückstände

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Angetrockneter Klärschlamm in RuandaLaden...

Recycling : Das Geschäft mit dem Geschäft

Findige Unternehmer verarbeiten Fäkalien zu Dünger, Brennstoff oder Tierfutter - und verdienen damit richtig Geld.
Pinkelnder HundLaden...

Abwasser : Urin - der Dünger der Zukunft?

Für gute Ernten braucht es Phosphordünger. Doch die Reserven sind endlich, Recycling ist dringend notwendig – hier kommen unsere Ausscheidungen ins Spiel.
AltmetallLaden...

Städtisches Abwasser : Klärschlamm enthält Gold für Millionen von Euro

Mehr Gold und Silber als in manchen Minen: Im Klärschlamm einer jeden Großstadt finden sich Edelmetalle im Wert von zig Millionen Euro.
Pferdemist auf der StraßeLaden...

Stuhlgang : Woraus unser Ausscheidungsprodukt besteht

Wie setzt sich unser festes Ausscheidungsprodukt eigentlich genau zusammen? Eine Bestandsanalyse.
Frau wird von Gestank geplagtLaden...

Verdauung : Geruchsintensive Flatulenzen müssen nicht sein

Zu den wohl peinlichsten Momenten gehören faulig riechende Flatulenzen. Bestimmte Nahrungsmittel beeinflussen die Verdauung so, dass abgehende Winde seltener miefen.
Ein Hund schwimmt im Schwimmbad und markiert hoffentlich nicht sein RevierLaden...

Chloramine : Warum man nicht ins Schwimmbecken pinkeln soll

Rund 75 Liter Urin sollen sich in jedem 50-Meter-Schwimmbecken befinden. Eine kleine Menge - und doch kann sie die Gesundheit schädigen, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Dunkle Wolken über der Akropolis und AthenLaden...

Psychopharmaka : Abwasser offenbart Volkspsyche

Die internationale Finanzkrise traf 2010 die Griechen mit voller Wucht. Wie sehr das ihre Psyche in Mitleidenschaft zog, zeigen chemische Analysen des Abwassers.
Basiscamp am Mount EverestLaden...

Bergsteigen : Mount Everest bleibt höchste Müllhalde der Erde

Mit seinen 8848 Metern lockt der Mount Everest zahlreiche abenteuerlustige Touristen an. Ihren Unrat lassen die Bergsteiger jedoch meist zurück - darunter Tonnen an Kot.
getigerte Katze gähntLaden...

Umweltschutz : Warum Katzen Delfine umbringen

Krankheitserreger des Menschen und seiner Tiere gefährden in erschreckendem Maß das Leben im Meer.
Europäischer AalLaden...

Fische : Aale auf Kokain leiden

Das Abwasser vieler Flüsse ist mit den Rückständen von Kokain und anderen Rauschmitteln verseucht. Das hat unerwartete Folgen.
Verschiedene Tabletten und Pillen Laden...

Antibiotika & Verhütungsmittel : Medikamente stören Insektenentwicklung

Immer mehr Medikamente gelangen in die Umwelt - mit oft unklaren Konsequenzen. Eine Untersuchung legt nun negative Effekte auf Insekten nahe.
Schwimmender PlastikabfallLaden...

Winziger Plastikmüll : Mikroplastik breitet sich auch an Land aus

Mikroplastik galt lange vor allem als Bedrohung für die Meere. Nun warnen Ökologen aber auch vor negativen Folgen für Binnengewässer und Landlebensräume.
Kontaktlinse auf einem FingerLaden...

Mikroplastik : Wie Kontaktlinsen zum Umweltproblem werden

Einmal-Kontaktlinsen wirken so empfindlich, da macht es doch nichts, sie in der Toilette zu entsorgen? Falsch gedacht: Die Linsen überstehen auch die Kläranlage.
Glitzerkosmetik rund ums AugeLaden...

Kosmetik : Sollte Glitzer verboten werden?

Glitzer ist heute allgegenwärtig in Kosmetik und Pflegeprodukten. Für die Umwelt ist er jedoch weniger glanzvoll. Wissenschaftler fordern daher ein Verbot.
Obst und GemüseLaden...

Neandertaler-Kot : Unsere engsten Verwandten aßen auch Gemüse

An einer spanischen Fundstätte kamen die ältesten bekannten menschlichen Fäkalien zu Tage - und der Urkot enthält Pflanzenreste
Plumpsklo in freier NaturLaden...

Kotproben : Alte Latrinen geben Geheimnisse preis

Was haben frühere Generationen verspeist? Und welche Parasiten plagten sie im Gedärm? Die Untersuchung alter Plumpskloschichten klärt auf.
Latrinen in EphesosLaden...

Sanitäranlagen : Römische Latrinen-Geschichte(n)

Wo Fortuna wachte und Methangas zündete: Wer eine Gesellschaft verstehen will, kommt an ihren Latrinen nicht vorbei. Auch die römischen Kloaken lieferten überraschende Einblicke.
Erschienen am: 19.11.2018

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Recycling - Wie Kreislaufwirtschaft die Umwelt schützt

Spektrum Kompakt – Recycling - Wie Kreislaufwirtschaft die Umwelt schützt

Abfall ist nicht wertlos: Zahlreiche Stoffe darin lassen sich wieder- oder weiterverwerten. Längst geht es auch darum, die umweltschädliche Gewinnung neuer Rohstoffe beispielsweise für Smartphones zu minimieren.

39/2020

Spektrum - Die Woche – 39/2020

Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie ein Forscherteam Leben auf Saturnmond Enceladus finden möchte. Außerdem: Sars-CoV-2 mutiert – was bedeutet das? Und wie gut funktionieren eigentlich Antigen-Schnelltests?

Oktober 2020

Spektrum der Wissenschaft – Oktober 2020

In dieser Ausgabe widmet sich Spektrum der Wissenschaft dem Thema Quantenwelt. Außerdem im Heft: Verhaltensforschung - Tierkämpfe, Wiederverwertung von Plastikmüll sowie Reproduzierbarkeit in der biomedizinischen Forschung.