Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum KompaktAngst - Körper und Seele im Ausnahmezustand

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Die Neurobiologie der Angst : Fehlalarm!

Angsterkrankungen sind häufig. Seit Neurobiologen immer besser verstehen, was bei Panik und Furcht im Gehirn geschieht, steigt die Hoffnung auf effektive The­rapien.

Hirnforschung : Was passiert bei einer Panikattacke im Gehirn?

Bei einer Panikattacke spielt das Gehirn verrückt. Forscher untersuchen, was die Ursachen von Panik sind und wie man die Angst besiegen kann.

Arbeitsplatzphobie : In der Bürohölle

Ob Konflikte mit Kollegen oder dem Chef, traumatische Erlebnisse oder purer Stress: Angst vor dem Arbeitsplatz kann vielerlei Ursachen haben

Mathephobie : Wenn Zahlen Angst machen

Manche Menschen bekommen schon beim bloßen Gedanken an Mathematik Panik. Forscher wissen jetzt, wie die Angst vor dem Rechnen die Betroffenen blockiert.

Trypophobie : Woher kommt die Angst vor Löchern?

Nicht wenigen Menschen läuft ein Schauer über den Rücken, wenn sie Strukturen mit vielen Löchern sehen. Sie leiden an Trypophobie. Doch was steckt dahinter?

Psychotherapie : Wie überwindet man Ängste?

Ob Panikattacken, Furcht vor Spinnen oder endlose Sorgenspiralen: Von einer Angststörung kann man sich auch ohne Medikamente befreien - sogar via Internet.

Nachgefragt : Woran forschen Sie gerade, Herr Schulte-Markwort?

Der Psychiater Michael Schulte-Markwort untersucht, wie sich die Ängste von Schwangeren auf die Entwicklung des Kindes auswirken.

Kindesentwicklung : Leidet mein Kind unter Trennungsangst?

Fast jedes Kind fremdelt in den ersten zwei Lebensjahren. Kinder mit Trennungsangst zeigen ein solches Verhalten jedoch noch im Schulalter – und in extremer Ausprägung.

Soziale Ängste : Hab keine Angst!

Kinder können ihre Furcht überwinden, indem sie sich ihr stellen. Ein Psychiater berichtet, wie er seinen jungen Patienten langsam wieder Mut und Zuversicht zurückgibt.

Arachnophobie : Angst vor Spinnen lässt sich unterbewusst bekämpfen

Wer sich Abbilder von Achtbeinern so kurz ansieht, dass er sie gar nicht erst bewusst wahrnimmt, trainiert sein Gehirn auf einen verbesserten Umgang mit der Phobie.

Gedächtnis : Mit Hightech gegen die Angst

Ängste lassen sich oft am besten überwinden, wenn man sich ihnen stellt. Mit Hilfe von Bildgebung und KI haben Forscher nun möglicherweise einen eleganteren Weg gefunden.

Triskaidekaphobie : Woher kommt die Furcht vor Freitag, dem 13.?

Freitag, der 13.: Bei furchtsamen und abergläubischen Gemütern weckt dieses Datum Sorgen. Welche Geschichte steckt hinter dem angeblichen Unglückstag?

Horror : Seltsam unheimlich

Warum lassen uns Clowns und andere eher harmlos wirkende Gestalten häufig schaudern? Einblicke in die Psychologie des Gruselns.
Erschienen am: 29.10.2018

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Schlafen und Träumen - Auszeit für den Körper

Während wir schlafen, kommt unser Körper zur Ruhe. Im Gehirn jedoch herrscht Hochbetrieb: Träume bescheren uns Kopfkino jeglichen Genres, am Tag Erlebtes will verarbeitet, Neues verankert und gelernt werden. Um so wichtiger ist, für guten Schlaf zu sorgen.

Spektrum - Die Woche – 46/2021

Immer wieder schlägt Covid-19 auch auf das eigentlich gut geschützte Gehirn und Nervensystem. Wie überwindet das Virus die Barriere? Darum geht es im Titelthema dieser Ausgabe. Außerdem: Warum man sich mit gutem Grund irren darf.

Spektrum Kompakt – Epigenetik - Der Sprung in die praktische Anwendung

Schon lange ist bekannt, dass äußere Einflüsse die Aktivität unserer Gene beeinflussen, ohne direkt in die DNA einzugreifen. Inzwischen geht die Medizin einen Schritt weiter: Lassen sich solche epigenetischen Prozesse womöglich auch gezielt für Therapien einsetzen?