Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt47/2017 Antarktis - Eisige Klimakammer am Südpol

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Naturschutz : Unberührtes Paradies für Kälte-Fans

Das antarktische Rossmeer fasziniert Naturschützer und Wissenschaftler gleichermaßen. Ab Januar 2017 ist es das größte Meeresschutzgebiet der Welt.

Meereis : Das Rätsel der Antarktis

John Turner und Josefino Comiso wollen das Rätsel lösen, warum das Meereis auf Antarktika immer wieder zu- und abnimmt. Doch die Wissenslücken sind groß.

Südpolarmeer : Ozean in Aufruhr

Das Südpolarmeer nimmt gewaltige Mengen Kohlenstoff und Wärme aus der Atmosphäre auf und verlangsamt so den Klimawandel. Neuen Messdaten zufolge könnte sich das demnächst ändern.

Meeresbiologie : Unbekannte Welt unter dem ewigen Eis

Überraschende Entdeckungen in der Antarktis zeigen: Selbst unter extremsten Bedingungen können komplexe Ökosysteme gedeihen.

Ostantarktis : Erwacht bald der schlafende Gigant?

Der antarktische Eisschild wirkt von oben gesehen sehr stabil. Von unten betrachtet ergibt sich aber ein ganz anderes Bild. Das Eis schmilzt schneller als gedacht.

Größte Vulkankette der Welt : 91 neue Feuerberge in der Antarktis

Quer durch die Westantarktis zieht sich eine gewaltige Kette von Vulkanen - unter viele hundert Meter dicken Eisschichten.

Naturkatastrophen : Wenn der Vulkan Schicksal spielt

Die antarktische Insel Ardley beheimatet eine sehr lebendige Pinguinkolonie. Doch regelmäßig wird sie ausgelöscht - wenn ein Vulkan in der Nachbarschaft zum Leben erwacht.

Klimawandel : Die Antarktis wird grüner

Es grünt so grün: Auf der Antarktischen Halbinsel machen sich zunehmend Moose breit. Ihr Wachstum hat sich in den letzten 50 Jahren deutlich beschleunigt.

Polarforschung : Ein Whiskey und der Klimawandel

In den Polargebieten entwickelten Gletscher-Forscher Methoden, mit denen sie im dortigen Eis das Klimaarchiv einiger hunderttausend Jahre entzifferten.

Station Halley VI : Brexit in der Antarktis

Es geht ein Riss durch die Antarktis - zumindest durch das Brunt-Schelfeis, auf dem die britische Antarktisstation sitzt. Jetzt droht ihr die Abdrift vom Restkontinent.

Forschungsstation Halley : Antarktis-Umzug erfolgreich beendet

Die britische Forschungsstation Halley VI wurde durch einen Riss im Eis bedroht und musste umziehen. Eine logistische Mammutaufgabe.

Südpol : Wie schönes Wetter Amundsen zum Erfolg verhalf

Warum bezwang Roald Amundsen Robert Scott bei der Jagd auf den Südpol? Neben besserer Organisation kommt noch ein weiterer Faktor ins Spiel: außergewöhnlich schönes Wetter.

Shackletons Antarktis-Expedition : Gefangen in der Eishölle des Südens

Er wollte als erster Mensch die Antarktis durchqueren – doch die Endurance-Expedition von Ernest Shackleton stand unter keinem guten Stern.
Erschienen am: 20.11.2017

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Kipppunkte - Umbruch im System

Kann ein System störende Einflüsse von außen nicht mehr ausgleichen, wechselt es manchmal schlagartig in einen anderen Zustand - irreversibel und gegebenfalls mit katastrophalen Folgen. Der Klimawandel steigert die Gefahr, dass solche Kipppunkte erreicht werden.

Spektrum - Die Woche – Das große Schmelzen

Die Alpengletscher sind extrem geschrumpft, die Schule fängt zu früh an, und ein neues Rezept soll für perfekte Seifenblasen sorgen. Was man aus Wissenschaft und Forschung nicht verpasst haben sollte, lesen Sie ab sofort in »Spektrum – Die Woche«.

Spektrum - Die Woche – »Wir können uns aktiv verändern – ein Leben lang«

Persönliches Wachstum ist in jedem Lebensabschnitt und bis ins hohe Alter möglich – man muss nur wollen, sagt die Psychologin Eva Asselmann im Interview. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: Die Menschheit greift wieder nach dem Mond.