Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum KompaktAußerirdisches Leben - Sind wir allein im All?

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Radioteleskop

Fermi-Paradoxon : Weder Fermi noch paradox

Wo sind sie denn, die Aliens? Bei einem Lunch soll der berühmte Physiker Enrico Fermi die Existenz von E.T. widerlegt haben. Doch das stimmt weder hinten noch vorne.
Wie mag es wohl auf dem Planeten Proxima b aussehen?

Interstellare Raumfahrt : Die erste Reise zu den Sternen

Ein kühner Plan nimmt Gestalt an: Eine winzige Raumsonde soll den nächsten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems, Proxima Centauri b, nach nur wenigen Jahren Flugzeit erreichen.
Wasserwelt Exoplanet

Planetentransits : Ich sehe was, was du nicht siehst

Irdische Astronomen berechnen, von wo aus außerirdische Beobachter die Planeten unseres Sonnensystems mit Hilfe der Transmitmethode erfolgreich beobachten könnten
Weltraumschlacht

Kosmisches Versteckspiel : Laser-Tarnkappe soll gefährliche Aliens täuschen

Niemand weiß, ob außerirdische Zivilisationen uns wirklich wohlgesinnt sind. Deswegen sollten wir uns eventuell besser nicht finden lassen.
Alien

Kurioses Internet-Experiment : Wenn E.T. anruft - würden wir ihn verstehen?

2016 stellte ein deutscher Astrophysiker eine fingierte Alien-Botschaft ins Netz. Nun verrät er, wie viele Menschen sie entschlüsselt haben.
Radioteleskope vor Sternenhimmel

Riskanter Erstkontakt : Enthalten Alien-Botschaften Computerviren?

Eine komplexe Nachricht von Außerirdischen könnte Schadsoftware enthalten - oder gar eine gefährliche künstliche Intelligenz, warnen zwei Autoren.
Die Antennen-Galaxien NGC 4038 (links) und NGC 4039 (rechts)

Galaktische Fernreisen : Außerirdische Raumschiffe müssten sich durch charakteristische Spuren verraten

Gibt es im All Raumschiffe, die mit annähernd Lichtgeschwindigkeit reisen? Wenn ja, sollten sie sich durch eine messbare Signatur verraten, sagen zwei Physiker.
Ein roter Lichtstrahl reicht von einem erdähnlichen Planeten zu einem Lichtsegelschiff

Fast Radio Bursts : Alien-Spekulationen um mysteriöse Radioblitze

Energiereiche Blitze blinken am Himmel auf - und niemand weiß, warum. Es könnten also auch die Antriebe außerirdischer Raumschiffe sein, so zwei Harvard-Forscher.
Fantasie-Galaxie

Außerirdische Megazivilisationen : Seltener als selten

Extrem fortschrittliche Außerirdische sollten eigentlich die Energie ihrer gesamten Galaxie nutzen. Doch ein Suchprogramm zeigt: Sonderlich oft scheint das nicht zu geschehen.
Künstlerische Darstellung eines Asteroidengürtels

Wieder keine Aliens! : Staubige Lösung für stellares Rätsel

Was ist der Unterschied zwischen einer außerirdischen Raumstation und einer Staubwolke? Daten von Tabbys Stern liefern wohl eine endgültige Antwort.
Green Bank Telescope

Breakthrough Listen : Großer Lauschangriff findet erst mal keine Aliens

Die bislang größte Suche nach Radiosignalen Außerirdischer vermeldet nun erste (Nicht-)Ergebnisse. Allerdings gebe es einige lohnende Ziele für genauere Untersuchungen.
Ein sehr heller Fleck am Himmel über der Sichel eines düsteren Gesteinsplaneten

SETI : Aus für Außerirdische

Lange Zeit galt das Wow!-Signal als bester Kandidat für einen Kontakt mit Außerirdischen. Nun jedoch steht fest: Der Strahlungspuls war natürlichen Ursprungs.
Planet unter Beschuss

Proxima Centauri : Unser Nachbarstern würde Außerirdische grillen

Einst wurde er als Sensation gefeiert, nun macht sich Ernüchterung breit: Der Planet im Orbit des sonnennächsten Sterns gleicht womöglich einer sterilisierten Steinwüste.
Techno-Spuren auf dem Mars

Relikte : Gibt es im Sonnensystem Spuren früherer Zivilisationen?

Warum in die Ferne schweifen? Auf die Suche nach Milliarden Jahre alten Alien-Relikten könne man auch im Sonnensystem gehen, schlägt nun der SETI-Forscher Jason Wright vor.
Die Skyline einer Stadt unter Wasser. Da jede versinkende Stadt aber erst einmal durch die Brandungszone durchmuss, sind echte untergegangene Städte mit Sand und Schutt überdeckte Trümmerhaufen.

Gedankenexperiment : Gab es Zivilisationen vor der Menschheit?

Forscher präsentieren eine bizarr klingende Theorie - an die sie selbst nicht glauben. Die Überlegungen haben allerdings einen durchaus aktuellen Hintergrund.
Exoplaneten-System

Weltraumteleskop TESS : Der neue Star der Astronomie

Das Weltraumteleskop TESS könnte besonders exotische Welten aufspüren - und eine neue Ära bei der Suche nach außerirdischem Leben einläuten.
Das James Webb Space Telescope wird voraussichtlich im Oktober 2018 starten. Dieses Foto zeigt Arbeiten am goldenen Hauptspiegel des Teleskops im Reinraum am Goddard Space Flight Center der NASA.

Exoplaneten : Blick in die Atmosphären fremder Welten

Das James Webb Space Telescope soll bahnbrechende Erkenntnisse über Exoplaneten in unserer unmittelbaren kosmischen Nachbarschaft liefern.
Erschienen am: 30.07.2018

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

48/2018

Spektrum - Die Woche – 48/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Kaminöfen, der Quantenphysik und der Erziehung.

Dezember 2018

Sterne und Weltraum – Dezember 2018

Erforschung des Marsinneren – Wie entstehen die schwersten Elemente – Erster Exomond – Venus am Morgenhimmel – 360-Grad Astrofotografie

42/2018

Spektrum - Die Woche – 42/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Tierwanderungen, Merkur und dem dunklen Universum.