Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt28/2022 Bewusstsein - Der Ursprung des Geistes

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Subjektives Erleben : Ein ewiges Rätsel?

Wie Bewusstsein entsteht, ist eine der großen offenen Fragen der Wissenschaft. Die meisten Studien und Theorien kreisen um sieben zentrale Aspekte dieses Phänomens.

Leib-Seele-Problem : »Wir überschätzen die Rolle des Bewusstseins systematisch«

In den letzten Jahren hat die Wissenschaft viel über das Bewusstsein herausgefunden. Wie sie das Leib-Seele-Problem endlich knacken will, erklären Melanie Wilke und Michael Pauen.

Kognition : Was ist Bewusstsein?

Erst allmählich lüften Naturwissenschaftler ein Geheimnis, das Philosophen seit der Antike beschäftigt.

Integrierte Informationstheorie : Mathematisierung des Bewusstseins

Die Meinungen über Mathematik in der Bewusstseinsforschung gehen auseinander. Dennoch könnten abstrakte Konzepte dabei helfen, eines der ältesten Rätsel der Menschheit zu lösen.

Bewusstseinstheorien : Das große Experiment

Zahlreiche konkurrierende wissenschaftliche Theorien versuchen, das Bewusstsein zu beschreiben. Forschende testen an hunderten Probanden zwei der führenden Ansätze.

Organoide : Bewusstsein in der Petrischale

Einige Experimente werfen die Frage auf, ob Zellklumpen und isolierte Gehirne empfindungsfähig sein könnten. Doch würden Wissenschaftler das überhaupt erkennen?

Interview : »Wachkoma-Patienten dürfen nicht instrumentalisiert werden«

Minimale Regungen von Wachkoma-Patienten werden von Angehörigen als Reaktionen auf Stimmen und Geräusche gedeutet. Doch sind es wirklich Zeichen eines Bewusstseins?

NaKlar! : Verarbeitet das Gehirn 95 Prozent aller Informationen unbewusst?

Wie viele Informationen vom Gehirn unbewusst verarbeitet werden, lässt sich nicht exakt berechnen. Es wird allerdings einiges sein.
Erschienen am: 18.07.2022

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Im Jahr der Jahrhundertdürre

Mächtige Flüsse werden zu Rinnsalen, allerorts verdorrt das Grün: In Mitteleuropa gab es dieses Jahr erneut zu viel Sonne und viel zu wenig Regen. Kein Wunder also, dass die Zahl der Klimageräte in Privathaushalten steigt. Doch das droht den Klimawandel weiter anzuheizen.

Spektrum - Die Woche – Graslandschaften, die unterschätzten Alleskönner

Ob Savannen, Steppen oder herkömmliche Wiesen – Graslandschaften gibt es überall. Sie sind wichtige Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel, werden aber zu wenig geschützt. Das muss sich ändern. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was beim Sterben im Gehirn passiert.

Spektrum - Die Woche – Der Brotbaum verdurstet

Fichtendickichte dicht an dicht – das ist Deutschlands Forstwirtschaft. Noch jedenfalls. Dem schnell wachsenden »Brotbaum« der Holzproduktion wird es hier zu Lande zu heiß und zu trocken.