Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt48/2019 Das Rätsel Bewusstsein

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Neurophilosophie : Des Rätsels Kern

Hirnforscher wollen herausfinden, wie unser subjektives Erleben aus neuronalen Prozessen hervorgeht. Ist das nur eine Frage der empirischen Details?

Kognitionsforschung : Das Netz des Bewusstseins

Steht die Lösung des Rätsels um das menschliche Bewusstsein kurz bevor – oder sind unserer Erkenntnis prinzipielle Grenzen gesetzt?

Hirnaktivität : Der Bewusstseinsdetektor

Wachkoma oder doch minimales Bewusstsein? Ein neues Verfahren kann anzeigen, wer bewusstlos ist.

Kognition : Das schwierigste Problem

Die Entschlüsselung des menschlichen Bewusstseins erweist sich noch immer als äußerst harte Nuss.

Das Unbewusste : Der Autopilot im Kopf

Einer neuen Theorie zufolge entsteht Bewusstsein nur dann, wenn die Prognosen unseres Gehirns versagen. Denn dessen oberste Maxime lautet: bloß keine Überraschungen!

Illusion der Unmittelbarkeit : »Es gibt kein bewusstes Denken«

Peter Carruthers vertritt eine steile These: Bewusstes Abwägen, Urteilen oder Wollen seien Illusionen

Embodiment-These : Nur eine Kopfgeburt?

Erkenntnisse der Embodiment-Forschung legen nahe: Der ganze Körper – samt Herz und Darm – erschafft bewusstes Erleben!
Erschienen am: 02.12.2019

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Graslandschaften, die unterschätzten Alleskönner

Ob Savannen, Steppen oder herkömmliche Wiesen – Graslandschaften gibt es überall. Sie sind wichtige Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel, werden aber zu wenig geschützt. Das muss sich ändern. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was beim Sterben im Gehirn passiert.

Spektrum Kompakt – Signale des Körpers

Wir kommunizieren auch ohne Worte - mit Blicken, Gesten, dem Klang unserer Stimme. Dabei verrät die Körpersprache manchmal mehr, als uns vielleicht lieb ist. Das weckt auch Interesse, solche Signale automatisch auszuwerten.

Spektrum - Die Woche – Der Brotbaum verdurstet

Fichtendickichte dicht an dicht – das ist Deutschlands Forstwirtschaft. Noch jedenfalls. Dem schnell wachsenden »Brotbaum« der Holzproduktion wird es hier zu Lande zu heiß und zu trocken.