Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt40/2017 CRISPR/Cas - Eingriff ins menschliche Genom

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Genetik : Die Rätsel des CRISPR/Cas-Systems

Alle Welt spricht von dem neuen Genome-Editing-Werkzeug. Doch woher kommt die »Genschere« ursprünglich, und welche Funktionen erfüllt sie in der Natur?

Humanmedizin : Vier Fragen zu CRISPR/Cas-Therapien

Eine neue Technologie revolutioniert die Genforschung. Doch hält die Genschere CRISPR/Cas9, was sie zu versprechen scheint? Die Fallstricke lauern in den Details.

Patentstreit : Der Kampf um die Genschere fängt erst an

Der Patentstreit um CRISPR/Cas9 ist entschieden, doch weitere Konflikte sind absehbar. Die Zukunft des Gene Editing wird vor Gericht ausgekämpft, erklärt Lars Fischer.

Kontroverse : Europa widerspricht dem US-Patentamt

Im juristischen Kampf um die lukrativen Rechte an der Genschere hat das Europäische Patentamt die frühere Entscheidung seines US-Gegenparts umgekehrt.

Keimbahntherapie : Menschendesign durch die Hintertür

Mediziner wollen männliche Unfruchtbarkeit therapieren, indem sie Spermienzellen genetisch verändern. Doch damit würden sie ethisch betrachtet eine rote Linie überschreiten.

Zwischen Gesetz und Ethik : Die Gen-Editing-Debatte in Deutschland

CRISPR/Cas9 kann menschliches Erbgut dauerhaft verändern - sogar so, dass Modifikationen an Nachfahren vererbt werden. Wie sind derartige Eingriffe in Deutschland geregelt?

Gentherapie-Experimente : Auch US-Forscher testen CRISPR an menschlichen Embryonen

Nach mehreren Versuchen in China testen nun offenbar auch Genforscher in den USA CRISPR/Cas9 an menschlichen Embryonen. Offiziell ist bisher aber nichts geschehen.

Kommentar : Wer hat Angst vorm CRISPR/Cas9-Baby?

Die Menschheit hat bereits bewiesen, dass sie mit schwierigen bioethischen Fragestellungen verantwortungsvoll umgehen kann, meint Lars Fischer.

AIDS-Behandlung : Gentherapie mit Teilerfolg gegen HIV

Versuche in Mäusen zeigen: Das Schneidesystem CRISPR/Cas9 kann HI-Viren effektiv bekämpfen. Allerdings offenbaren die Versuche auch hartnäckige Probleme.

Nebenwirkungen : Ist die Gentechnikwunderwaffe doch fehleranfällig?

Die Genwunderwaffe CRISPR/Cas9 gilt als präzise, simpel in der Anwendung und frei von Nebenwirkungen. Oder hat man bisher nicht genau hingesehen?

Gentechnik : Unsere Kinder von morgen

Was bedeutet das Genome Editing mit CRISPR/Cas für die nächsten Generationen?

Porträt : Emmanuelle Charpentier: Die Wegbereiterin

Jahrelang zog Emmanuelle Charpentier von Ort zu Ort und forschte still vor sich hin. Dann veränderte die Entdeckung des CRISPR/Cas9-Systems ihr Leben radikal.
Erschienen am: 02.10.2017

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Organoide

Miniorgane sollen Therapieeffekte vorhersagen, die Entwicklung von Organen offenbaren und vieles mehr. Das wirft auch ethische Fragen auf.

Spektrum Kompakt – Humangenom - Was in unserem Erbgut steht

Vor über 20 Jahren wurden die ersten Entwürfe der Humangenomsequenz veröffentlicht. Doch verstanden ist das menschliche Erbgut noch lange nicht.

Spektrum der Wissenschaft – Schwarzen Löchern entkommen

»Schwarzen Löchern entkommen« erklärt, wie man womöglich durch Wurmlöcher das Informationsparadoxon lösen kann. Außerdem: Ernährung: Wie lässt sie sich nachhaltig gestalten?, Materialwissenschaft: Das ideale Glase, Vererbung: Warum manche Lurche riesige Genome besitzen.