Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt10/2020 Grundwasser - Wertvolle Ressource in der Tiefe

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Trockenheit in Deutschland : Die Dürre, die nicht enden mag

Auf Dürre im Sommer folgt Dürre im Winter: Weil es an Wasser im deutschen Boden mangelt, sind Ernten und Wald in Gefahr. Im Osten und in Teilen Bayerns ist es besonders trocken.

Klimawandel : Hitzefalle unter den Großstädten

Großstädte heizen sich immer mehr auf, nicht nur an der Oberfläche, sondern auch unterirdisch. Das bedroht ein ebenso einzigartiges wie unerforschtes Ökosystem.

Bergbau : Nach dem Steinkohleaus kommt das Wasser

Mit der Schließung von Prosper Haniel, der letzten Zeche im Pott, kommt auch hier das Wasser. Fachleute streiten über die Risiken, die aus dem Untergrund drohen.

Plantagen : Wie Erdbeeren einen Nationalpark vernichten

Mit seinen Lagunen und Feuchtgebieten strotzt der andalusische Nationalpark Coto de Doñana vor Artenreichtum. Umgeben ist er von Erdbeerplantagen – die ihm das Wasser abgraben.

Hochwasser : Warum Venedig in den Fluten versinkt

Der Meeresspiegel in der Adria steigt, die Böden unter der Stadt sacken weiter ab. Aber weshalb eigentlich?

Schutzmaßnahmen : Überschwemmte Felder gegen die nächste Dürre

Kalifornien erprobt neue Strategien, überschüssiges Wasser für Trockenzeiten unterirdisch zu sammeln.

Trotz Dürre : Wie sicher sind Deutschlands Wasserreserven?

Wasser aus der Leitung wird es hier zu Lande auch in Zukunft genug geben. Mit ein paar kleinen Ausnahmen.

Trinkwasser : Sauberes Wasser macht immer mehr Aufwand

Schadstoffe wie Pestizide, Nitrat oder Arzneimittelrückstände belasten die Wasserressourcen. Sie zu entfernen, kostet viel Geld. Wer soll zahlen?

Nitrat & Co : Jenseits der Landwirtschaft

Passend zur Diskussion um Nitrat im Grundwasser spricht sich eine neue Studie dafür aus, einen umfassenderen Blick auf Stickstoffverluste bei der Nahrungsproduktion zu werfen.

Meerwasserentsalzung : Trinkwasser mit schmutzigem Geheimnis

Wenn man Salzwasser in Trinkwasser verwandelt, bleiben Milliarden Tonnen konzentrierte Lauge zurück - sie enthält neben Salz auch problematische Chemikalien. Was tun?
Erschienen am: 09.03.2020

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Organoide

Miniorgane sollen Therapieeffekte vorhersagen, die Entwicklung von Organen offenbaren und vieles mehr. Das wirft auch ethische Fragen auf.

Spektrum Kompakt – Energiekrise

Seit Monaten wird darüber diskutiert, wie sich Engpässe in der Energieversorgung für den bevorstehenden Winter vermeiden lassen. Die Auseinandersetzung macht auch deutlich, wie wichtig und wie dringend Maßnahmen für den Klimaschutz sind.

Spektrum - Die Woche – Mit Hochdruck gegen den Wassermangel

Mangel an Trinkwasser bedroht immer mehr Regionen der Welt. Daher sollen Entsalzungsanlagen für Nachschub aus den Ozeanen sorgen – ein umweltschädliches und energieaufwändiges Unterfangen. Doch neue Technologien helfen, die Entsalzung zu verbessern.