Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum KompaktMaya, Inka, Azteken - Die Hochkulturen Lateinamerikas

4,99 € (Download)
4,99 € (Download)
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Ruinen von Palenque in Chiapas, Mexiko

Altamerikanistik : Forschung auf dem Prüfstand

Altamerikanisten nutzen unterschiedliche Quellen, um das Leben der indigenen Bevölkerung vor der Ankunft der Europäer zu rekonstruieren.
Teotihuacán

Altamerika : Wer regierte Teotihuacán - die Stadt der Götter?

Die gewaltigen Tempelanlagen ließen schon die Azteken staunen. Herrschte dort ein Monarch oder eine gut organisierte Oligarchie?
Menschenopfer der Azteken

Altamerika : Wer waren die Menschenopfer der Azteken?

Menschenopfer waren im alten Reich der Azteken üblich. Aber wen haben die herrschenden Eliten rituell getötet? Waren es Kriegsgefangene, Fremde - oder Einheimische?
Mauer mit stilisierten Schädeln in Mexiko-Stadt

Menschenopfer : Azteken mauerten Kultstätte aus Schädeln

In Mexiko-Stadt kam die vermutlich bedeutendste Trophäenstätte der Azteken ans Licht. Sie diente wohl der Machtdemonstration.
Maya-Schriftzeichen

Schriftkultur : In vielen Schritten zur Schrift

Welche der Kulturen Altamerikas als erste Zeichen nutzte, um Botschaften in Stein zu fixieren, darüber lässt sich weiterhin nur spekulieren.
Tikal

Alte Hochkulturen : Maya waren zu perfekt organisiert

Ein nachhaltiges Hochleistungssystem erlaubte es den Maya, an ungemütlichen Orten sogar Hauptstädte zu unterhalten. Aber Spezialisierung hat ihren Preis.
Überragende Bauten

Guatemala : Warum die neuesten Maya-Entdeckungen keine Sensation sind

Haben Forscher wirklich über Jahrzehnte abertausende Gebäude der Maya übersehen? Natürlich nicht. Das steckt hinter den Meldungen über einen angeblichen Durchbruch.
Friedhof in Amazonien

Südamerika : Archäologie in Amazonien

40 Meter breite Wege, weitläufige Siedlungen und jahrtausendealte Hügelbeete – die Urwälder Amazoniens bergen noch manches Geheimnis.
Peruanische Frauen

Historische Linguistik : Sprachenvielfalt der Anden

Vergleiche heutiger Sprachen sowie spanische Aufzeichnungen liefern neue Daten zur Kulturentwicklung im Andenraum, von den Inka bis in die Zeit der ersten Hochkulturen.
Castillo Festung in der Maya-Stadt Tulum

Hochkulturen : 8 Errungenschaften von Maya, Inka und Co

Von Maya, Inka und Azteken hat wahrscheinlich jeder schon mal gehört - doch welche Errungenschaften prägten diese Hochkulturen?

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 4/2017

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 4/2017: Das Wissen der Antike

Teure Tempel: Stürzte der Turm von Babel den Staat in den Ruin? • Kopf oder Herz: Philosophen und Poeten suchten den Sitz der Seele • Akustikwunder Forum: Wenn Cicero sprach, lauschten tausende Römer

Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 3/2017

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 3/2017: 40000 Jahre Vietnam

Rituale: Bronzetrommeln erzählen vom Leben und Sterben am Roten Fluss • Fortifikation: Keine Festung Südostasiens war so gewaltig wie die Ho-Zitadelle • Goldene Schildkröte: Ein uralter Mythos für den kommunistischen Staat

Amazonien - Lebensraum am mächtigsten Fluss der Erde

Spektrum Kompakt – Amazonien - Lebensraum am mächtigsten Fluss der Erde

Der Regenwald um den Amazonas ist eines der artenreichsten Ökosysteme der Erde - doch große Teile des Areals werden von Abholzung, Raubbau und Infrastrukturprojekten bedroht.