Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt24/2016 Immunsystem - Passkontrolle im Körper

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Physiologie : Erbitterte Körperabwehr

Rezeptoren für Bitterstoffe finden sich überall im Körper. Sie bilden die erste Front im Kampf gegen mikrobielle Krankheitserreger.

Inflammasomen : Zellen in Flammen

Eine jüngst entdeckte Zellstruktur, das "Inflammasom", spielt eine Schlüsselrolle bei allen Arten von Entzündungen.

Molekularbiologie : Passkontrolle in der Zelle

Ein chemisches Anhängsel hilft der angeborenen Immunantwort, körpereigene RNA vom Erbgut feindlicher Viren zu unterscheiden.

Infektionsmedizin : Der blinde Fleck der Immunabwehr

Eine überstandene Grippeinfektion verleiht oft wenig bis keinen Immunschutz vor ähnlichen Erregern. Warum das so ist, erklärt die "Antigenerbsünde".

Psychoneuroimmunologie : Seelische Abwehrkraft

Stress macht auf Dauer krank - darüber sind sich Mediziner einig. Doch wie beeinflussen seelische Vorgänge die körpereigenen Abwehrkräfte?

Biologie : Haie geben Einblick in die Evolution des Immunsystems

Untersuchungen an Knorpelfischen fördern die evolutionären Wurzeln des Immunsystems zu Tage.

Rückenmark und Immunsystem : Außer Gefecht

Eine Rückenmarksverletzung schwächt das Abwehrsystem des Körpers, was zu lebensgefährlichen Infektionen führen kann.

Interview : "Wir therapieren auf relativ grobe Weise"

Nobelpreisträger Bruce Beutler im Interview über Autoimmunkrankheiten und die Perspektiven der Forschung am Immunsystem

Pädiatrie : Immunantwort von Neugeborenen ist aktiv unterdrückt

In den ersten Tagen nach der Geburt sind Kinder extrem anfällig für Infektionen. Dies scheint jedoch nicht, wie bislang vermutet, an einem unausgereiften Immunsystem zu liegen.

Anatomische Entdeckung : In der Hirnhaut verlaufen Lymphgefäße

Anders als lange gedacht, verfügt auch das Gehirn über einen eigenen Anschluss an das Lymphsystem. Die Kanälchen könnten eine wichtige Rolle bei der Krankheitsabwehr spielen.

Abwehrkraft : Zu wenig Schlaf macht wirklich krank

"Schlaf ist gesund" klingt so richtig, dass jeder es auch ohne Beweis glaubt. Also, fast jeder: Wissenschaftler haben die These lieber noch einmal genau geprüft.

Erkältungen : Gibt es den Männerschnupfen doch?

Viele Männer kokettieren mit ihrem "Männerschnupfen", der sie ziemlich plage. Laut einer Studie könnte daran sogar etwas Wahres sein.
Erschienen am: 20.06.2016

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Quantencomputer – Von wegen überlegen!

Spektrum Kompakt – Im Takt - Innere Uhr und Gesundheit

In unserem Körper ticken diverse Uhren. Ihre bekannteste Auswirkung dürfte die auf unseren persönlichen Schlafrhythmus sein. Aber immer mehr Studien zeigen, dass sie auch einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg von Therapien haben.

Spektrum Kompakt – Signale des Körpers

Wir kommunizieren auch ohne Worte - mit Blicken, Gesten, dem Klang unserer Stimme. Dabei verrät die Körpersprache manchmal mehr, als uns vielleicht lieb ist. Das weckt auch Interesse, solche Signale automatisch auszuwerten.