Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt10/2017 Das Konnektom

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Hirnforschung : Zweisprachigkeit stärkt Faserverbindungen im Gehirn

Wer eine Zweitsprache im Alltag ausgiebig benutzt, stärkt damit die Kommunikation seiner Hirnareale.

Konnektomik : Unsere Netzhaut hat eingebauten Bewegungsmelder

Ein Onlinespiel half Hirnforschern jetzt dabei, das Verknüpfungsmuster der Netzhaut zu erforschen: Ein raffinierter Schaltkreis darin erkennt spezifisch schnelle Bewegungen.

Konnektom : Gutes Leben, gute Hirnvernetzung?

Das Verknüpfungsmuster in unserem Gehirn verrät, welchen Lebensstil wir pflegen. Fragt sich nur: Warum ist das so?

Neuroanatomie : Ein neuer Atlas des Gehirns

Seit mehr als 100 Jahren bemühen sich Neurowissenschaftler, die Hirnrinde in eindeutige Areale einzuteilen. Nun liegt die bislang verlässlichste Karte vor.
Spektrum.de

Infografik : Die Entschlüsselung des Geistes

Konnektomforscher haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Knäuel mit einander verknüpfter Nervenzelle zu entwirren und zu kartieren.

Funktionelle Konnektivität : Der Fingerabdruck des Gehirns

Jedes Gehirn arbeitet mehr oder weniger gleich? Keineswegs, sagen Wissenschaftler von der Yale University.

Dendriten : Die Antennen der Nervenzellen

Um Signale empfangen und verarbeiten zu können, verfügt jede Nervenzelle über Dendriten. Diese »Antennen« sind äußerst filigrane Strukturen und arbeiten verblüffend vielseitig.

Botenstofftransport : Zur Synapse, bitte!

Damit unser Gehirn reibungslos funktioniert, spielt auch der Zufall eine Rolle: Er bestimmt über die Wanderbewegung der synaptischen Vesikel.

Neurotransmitter : Können hemmende Neurone auch erregend wirken?

Die Regel, dass Nervenzellen nur jeweils einen Neurotransmitter ausschütten, stimmt nicht für alle Neurone.

Big Data : Im Dschungel der Neurone

Wer den neuronalen Schaltplan des menschlichen Gehirns entschlüsseln möchte, muss rund 1000 Exabyte Informationen verarbeiten – mehr, als auf allen Google-Servern gespeichert ist.

Konnektivität : Das (anti-)soziale Netzwerk

Milliarden von Nervenfasern sorgen für regen Austausch zwischen den Hirnarealen. Doch sind die neuronalen Netzwerke zu dicht, kann das Probleme bereiten.
Erschienen am: 06.03.2017

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Der Knuddelfaktor

Oh wie süß! In dieser Woche geht es um niedliche Tierbabys und Kinder, dank derer sich nicht nur entspannen, sondern auch manipulieren lässt. Außerdem: ein neuartiges kosmisches Hintergrundrauschen und die Alltagsprobleme von Mars-Helikopter Ingenuity (€).

Spektrum Kompakt – Neuronale Kommunikation – Hirnzellen im Gespräch

Axone, Dendriten, Synapsen – diese und weitere Strukturen brauchen Neurone, um elektrische und chemische Signale weiterzuleiten und miteinander auszutauschen. Wie das funktioniert, erfahren Sie in diesem Kompakt.

Spektrum Psychologie – Selbstbild - die mentalen Bremsen lösen

Mit einer Bremse im Kopf kann man sich viel verbauen. Dahinter steckt ein starres Selbstbild - aber das lässt sich ändern. Zum Beispiel damit: klein anfangen und sich Fehler erlauben! Außerdem: Was unsere Körpersprache verrät und wie wir den eigenen Chronotyp erkennen und verstehen.