Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt21/2022 Mensch und Maschine - Gehirn und KI im Vergleich

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Informatik : Mit KI das menschliche Gehirn verstehen

Neurowissenschaftler greifen auf die Informatik zurück, um der Funktionsweise unseres Denkorgan näher zu kommen.

Lernmechanismen : Programm mit Köpfchen

Künstliche neuronale Netze arbeiten mit einem Mechanismus, der dem Gehirn nicht zur Verfügung steht. Deshalb suchen Fachleute nach biologisch plausiblen Alter­nativen.

Tiefe Netzwerke : Wie komplex sind Neurone wirklich?

Forscher haben einem künstlichen neuronalen Netz beigebracht, ein Neuron zu imitieren. Das Ergebnis eröffnet eine neue Denkweise über die Rechenleistungen unserer grauen Zellen.

Kognitionswissenschaft : Was KI über unsere Intelligenz lehrt

Kognitive Flexibilität, nicht kognitive Höchstleitung ist ein zentrales Merkmal menschlicher Intelligenz, so lautet eine der wichtigsten Erkenntnisse aus der heutigen KI-Forschung.

Bewusstsein : Der Geist in der Maschine

In den Neurowissenschaften erstellen künstliche neuronale Netze Modelle des Gehirns. Könnten selbstlernende Algorithmen vielleicht sogar eine Art Bewusstsein erzeugen?

Intentionalität : Warum KI nichts wollen kann

Werden Maschinen eines Tages autonom handeln und entscheiden? Und müssen wir ihnen dann ebenso wie Menschen Absichten und Wünsche zugestehen? Eine Gegenrede

Zwischen Dystopie und Hysterie : Raus aus der Sci-Fi-Ecke

KI ist inzwischen ein integraler Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Deshalb sei es wichtig, zumindest die Grundlagen dieser Technologie zu verstehen, meint der Autor.
Erschienen am: 30.05.2022

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Impfstoffe vom Acker

Bald könnte die Landwirtschaft nicht nur Nahrung, sondern auch Medikamente herstellen: Molecular Farming macht es möglich! Außerdem widmen wir uns in dieser Ausgabe der Zukunft der Gentherapie, der Suche nach Leben auf dem Mars sowie der Frage, wie man sexuellen Konsens im Alltag kommuniziert.

Spektrum Kompakt – Proteine - Die Arbeitskräfte der Zelle

Betrachtet man Zellen als eine Art Stadt, dann sind die Proteine darin so etwas wie die Arbeitskräfte in der essenziellen Infrastruktur: Ohne funktionierende Müllabfuhr, ÖPNV oder Trinkwasserversorgung bricht das System schnell zusammen.

Spektrum - Die Woche – Die Zebras mit den großen Ohren

Grevyzebras sind besonders hübsch und besonders selten. Die meisten gibt es in Zentralkenia. Noch. Wegen jahrelanger Dürre kämpfen Mensch und Tier um jeden Grashalm. Bis aufs Blut.