Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Cover

Spektrum KompaktNachhaltige Ernährung

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Nachhaltigkeit
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

LebensmittelsortiermaschineLaden...

Pariser Klimavertrag : Nahrungsmittelproduktion allein könnte Klimaziele zunichtemachen

Allein durch die Nahrungsmittelproduktion entstehen so viele Treibhausgase, dass das 1,5-Grad-Ziel verfehlt würde, wenn sich nichts ändert. Wie sehen mögliche Lösungen aus?
Eine staubige Savanne mit vertrocknetem Gras und einer einzelnen AkazieLaden...

Landnutzungsbericht : IPCC warnt vor Ausbeutung des Ackerlandes

Die Art und Weise, wie wir den Boden unter unseren Füßen nutzen, muss sich ändern. Sonst bedroht der Klimawandel sogar die Nahrungsversorgung, mahnen die Fachleute.
EuropaflaggeLaden...

Springers Einwürfe : Okay für die EU, schlecht für die anderen

Der europäische Green Deal verspricht, die EU in den kommenden Jahrzehnten klimaneutral zu gestalten. Werden andere Weltregionen dafür bezahlen? Eine Kolumne
Landmaschinen im EinsatzLaden...

Weltweiter Nahrungsbedarf : Bis zu 80 Prozent mehr in den nächsten 80 Jahren

Allein schon wegen der Bevölkerungszunahme muss die Nahrungsmittelproduktion zulegen. Doch ein wachsender Durchschnitts-BMI setzt das System zusätzlich unter Druck.
GemüseLaden...

Lebensmittel : Wie gesund ist klimafreundliche Ernährung?

Gegen Mangelernährung und für das Klima: Wissenschaftler rechnen aus, wie wir essen müssen, um unseren Planeten zu retten. Doch nicht alle sind einverstanden.
Vegetarisches EssenLaden...

Hirschhausens Hirnschmalz : Eben nicht wie bei Muttern

Wie motiviert man Menschen dazu, weniger Fleisch zu essen? Unser Kolumnist Eckart von Hirschhausen spielt verschiedene Optionen durch – und denkt über ein Luxusgemüse nach.
Drei Hände greifen nach Snacks auf einem TischLaden...

detektor.fm : Wie sieht eine klimafreundliche Ernährung aus?

Insekten oder portionierte Nahrungsergänzungsmittel? Beim Thema Ernährung der Zukunft schweifen die Gedanken schnell ab. Doch eigentlich sollte es vor allem …
FischerbootLaden...

Ostsee : Wider den letzten Fisch im Netz

In der Ostsee dürfen Fischer seit Jahren immer weniger Hering und Dorsch fangen. 2021 sollen die Quoten noch niedriger sein. Dabei setzt längst nicht nur Fischfang den Tieren zu.
LachsfarmLaden...

Aquakultur : Wie grün ist der Lachs?

Ein besseres Leben für Lachs und Co? Manchmal reicht es schon, die Tiere tiefer schwimmen zu lassen. Doch am Ende stellt sich auch bei der Aquakultur die Gewissensfrage.
Schon wenige Stunden nach der Geburt müssen viele Kälber ihre Mütter verlassen.Laden...

Landwirtschaft : Elternzeit für Milchkühe

Eben geboren, schon entrissen: In der modernen Milchviehhaltung trennen Landwirte Kälber und Kühe meist schon nach wenigen Stunden. Das setzt den Tieren unnötig zu.
Holsteiner Schwarzbunte stehen auf einer WieseLaden...

Landwirtschaft : Die Milch und das Klima

Nachhaltigkeit in die Landwirtschaft zu bringen, ist gar nicht so einfach. Gerade Rinder, ob nun für Rindfleisch oder auch für Milchprodukte, belasten die Umwelt.
Veggie BurgerLaden...

Fleisch Imitate : Der Aufstieg der veganen Ersatzstoffe

Sie enthalten keine Tierprodukte - dafür viele Zusatzstoffe. Fachleute und Start-ups wollen nun vegane Imitate von Fleisch und Milch noch gesünder und nachhaltiger machen.
Pizza für die TonneLaden...
Ralf Stork

Storks Spezialfutter : Weniger für die Tonne

Hat uns die Coronakrise mehr Wertschätzung für unsere Lebensmittel gelehrt? Zu wünschen wäre es. Dänemark ist im Kampf gegen die Verschwendung deutlich weiter.
Schimmel auf ErdbeerenLaden...

Lebensmittel : Essbare Verpackungen gegen das Gammeln

Dünne und essbare Schichten auf Obst, Gemüse oder Fleisch machen Produkte länger haltbar. Sogar Pestizide könnten dadurch eingespart werden.
Himmel über der Wüste (Symbolbild)Laden...

Klimawandel : Mit grünen Oasen gegen die Wüste

Die Wüsten wachsen - vor allem in Afrika. Doch ein verblüffend einfaches Mittel hilft jetzt den Bauern der Sahelzone, sich den Wüsten entgegenzustellen.
Erschienen am: 15.02.2021

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

18/2021

Spektrum - Die Woche – 18/2021

Von Rassen zu reden, ist Unsinn, sagt der Genetiker Johannes Krause im Interview. Außerdem in dieser Ausgabe »Spektrum – Die Woche«: eine kosmische Kuh mit Flecken und Alternativen zu exotischen Superfoods.

Lust am Grün

Spektrum Kompakt – Lust am Grün

Grün tut uns gut, und Kräuter, Obst und Gemüse selbst zu ziehen, macht auch noch Spaß - sei es nun auf der Fensterbank oder im Garten. Gerade letztere können zudem Insekten und Vögel wichtige Zufluchtsorte bieten, wenn Nahrung und Nistplätze in der Umgebung knapp sind.

4/2021

Spektrum Gesundheit – 4/2021

Chia, Avocado oder Goji gelten als Superfoods. Dabei stehen heimische Samen und Beeren ihnen in nichts nach. Außerdem in dieser Ausgabe: was gegen chronische Migräne hilft und wieso immer mehr junge Menschen stürzen.