Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt12/2022 Negative Emissionen

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Strategien : Wie man Kohlendioxid wieder einfängt

Riesige Staubsauger, Gesteinsmehl oder Bäume - Kohlendioxid kann man auf verschiedenen Wegen einfangen. Doch das Potenzial der Techniken ist unklar. Ein Überblick.

Infografik : Strategien gegen das Klimagas

Welche Techniken haben das beste Potenzial, um Kohlendioxid langfristig aus der Atmosphäre zu entfernen?

Basalt : Vulkangestein soll Klimaziele retten

Wenn Basalt verwittert, bindet es Kohlendioxid und könnte so einen Weg zu negativen Emissionen eröffnen. Diese sind die letzte Chance, die Klimaziele noch zu erreichen.

Geochemie : Für immer gebunden

Besondere Felsformationen im Oman könnten enorme Mengen an Kohlenstoffdioxid buchstäblich in Stein verwandeln

detektor.fm : Kann Co2-Speicherung im Boden das Klima retten?

Um die Erderwärmung einzudämmen, sollen große Mengen klimaschädliches CO2 unterirdisch gespeichert werden. Die Suche nach geeigneten CO2-Endlagern ist …

Kohlendioxid einfangen : Briketts aus Treibhausgas

Kohlendioxid zurück in Kohle verwandeln und in alten Bergwerken speichern: Das klingt bizarr - könnte aber eines der größten Probleme des Klimaschutzes lösen.

Klimapolitik : Kohlendioxid-Schulden als Technologie-Entwicklungsturbo

Ein neues Modell für den Emissionshandel könnte ein wirksamer Hebel im Kampf gegen die Erderwärmung sein. Dabei zahlen Firmen Zinsen auf überschrittene Kohlenstoffdioxidbudgets.

Klimaschutz : Wie Kohlendioxid Erdöl ersetzen soll

Das Treibhausgas ist ein potenziell wertvoller Rohstoff. Diese Tatsache soll auch den Klimaschutz fördern. Doch kann das wirklich funktionieren?

Energetisches Sanieren : Eine Hülle für Häuser

Damit für Strom und Heizen weniger Treibhausgase entstehen, haben die Niederlande eine spezielle Häusersanierung konzipiert. Über alte Gebäude wird eine neue Fassade gestülpt.

Energiewirtschaft : Wege zum Wasserstoff

Das Gas gilt als Energieträger der Zukunft, doch bei der Herstellung entsteht viel Kohlenstoffdioxid. Forscher liefern sich ein Rennen um die klimafreundlichste Produktionsmethode.
Erschienen am: 28.03.2022

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Wie lebende Zäune Klima und Umwelt schützen

Hecken tun Umwelt und Klima gut. Allerdings müssten sie heute vielerorts erst wieder neu angelegt werden – in den letzten Jahrzehnten ist die Hälfte der grünen Zäune verloren gegangen. Außerdem in dieser »Woche«: wie ein brasilianischer Dino für eine postkoloniale Bewegung sorgte. (€)

Spektrum - Die Woche – 77 Jahre Bomben im Boden

Tausende Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg stecken noch heute in deutschen Böden. Wie werden sie entschärft? Darum geht es in dieser »Woche«. Außerdem gehen wir der Frage nach, wie gut die Coronaimpfung Kinder und Jugendliche schützt.

Spektrum Kompakt – Energiewende - Von der Kleinwindanlage bis zum Solarpark

Weg von fossilen Energieträgern - selten war die Diskussion so präsent wie derzeit. Ins Blickfeld gerückt sind dabei vor allem auch Maßnahmen, die einzelne Haushalte betreffen: vom Energiesparen bis hin zu Fotovoltaikanlagen auf dem Dach oder dem kleinen Windrad im Garten.