Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum KompaktNeutrinos - Auf der Suche nach neuer Physik

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Teilchenphysik
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Mitten im antarktischen Eis sucht der Detektor IceCube nach rätselhaften Teilchen aus dem All.

Eisdetektor : Neutrinojagd am Ende der Welt

Mit dem IceCube-Experiment haben Forscher Dutzende der flüchtigen Elementar­teilchen eingefangen. Sie sollen dazu beitragen, noch ungelöste kosmische Rätsel zu entschlüsseln.
Blazar

IceCube170922A : Das Neutrino, das dem Schwarzen Loch entkam

Ein Detektor am Südpol hat ein höchst ungewöhnliches Teilchen aufgefangen. Vermutlich hat es das halbe Weltall durchquert – und könnte ein großes Rätsel lösen.
Teilchen und Felder

Test der Relativitätstheorie : Neutrinos vs. Einstein

Halten sich die rätselhaftesten Teilchen im Universum an ein Grundprinzip der Relativitätstheorie? Das IceCube-Observatorium ist der Frage nun nachgegangen.
Blick auf die Erde

Kosmische Botschafter : Erdkugel vernichtet Geisterteilchen

Neutrinos können Materie an und für sich mühelos durchdringen. Manchen von ihnen wird jedoch die Erde zum Verhängnis, zeigt eine spektakuläre Messung am Südpol.
Neutrinos

Grossprojekt : Den Neutrinos auf der Spur

Physiker wollen mit einem riesigen Detektorkomplex die Massen der flüchtigen Partikel bestimmen und dabei vielleicht lange gesuchte Antworten finden.
Neutrino-Falle

protoDUNE : Blick in eine Neutrino-Falle

Die Kühlkammer des Neutrinodetektors »protoDUNE«.
Der galaktische Halo um unser Milchstraßensystem (künstlerische Darstellung)

Himmelsdurchmusterungen : Wie wiegt man Neutrinos?

Seit dem Urknall flitzen Myriaden Neutrinos durchs All und beeinflussen die Evolution des Kosmos. Nun wollen Forscher mit einem Kniff die Masse der Geisterteilchen bestimmen.
Elemantarteilchen

KATRIN : Leicht, leichter, Neutrino

Nach mehr als 15 Jahren Vorbereitungszeit startet in Karlsruhe ein Experiment, mit dem Physiker erstmals die Masse der geisterhaften Teilchen bestimmen wollen.
Neutrinos

Kosmologisches Rätsel : Sind Neutrinos ihre eigenen Antiteilchen?

Warum gibt es mehr Materie als Antimaterie? Die leichtesten Teilchen könnten die Frage beantworten - wenn sie so genannte Majorana-Teilchen wären. Doch noch fehlen dafür Belege.
Neutrinos

Antimaterie : Der feine Unterschied wird greifbar

Die Ergebnisse eines neuen Experiments elektrisieren Physiker: Bald könnten sie verstehen, warum es im Weltall so viel mehr Materie als Antimaterie gibt.
Spallation Neutron Source

Messgeräte : Kleinster Neutrinodetektor der Welt

Ein neuer Detektor ist kaum größer als eine Champagnerflasche.
Bunte Kugeln als Neutrinos

Astroteilchenphysik : »Immer neugierig bleiben«

Neutrinos können zwischen drei verschiedenen Zuständen hin und her wechseln. Für diese Entdeckung erhielt der kanadische Physiker Arthur McDonald 2015 den Nobelpreis. Ein Gespräch.
Erschienen am: 27.08.2018

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

45/2018

Spektrum - Die Woche – 45/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Flüssen, der Teilchenphysik und den Pflanzen.

November 2018

Spektrum der Wissenschaft – November 2018

In dieser Ausgabe beschäftigt sich Spektrum der Wissenschaft mit dem Code des Universums. Außerdem: Todeszonen durch Sauerstoffmangel, Telomerase, Zukunft der KI und Kirchenmumien.

November 2018

Sterne und Weltraum – November 2018

Ursprung der Elemente - Relativistische Effekte im Zentrum der Milchstraße - Sojus Panne - Vierfach-Quasar - Smartphone-App: Planetensysteme selber basteln