Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum KompaktNeutronensterne - Bizarre Schwergewichte im All

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)

Inhalte dieser Ausgabe

NICER : Ins Innere von Pulsaren blicken

Im Kern von Neutronensternen ist die Materie ungemein dicht. Mit einem neuen Röntgendetektor versuchen Forscher, mehr über diesen ungewöhnlichen Zustand herauszufinden.

Supernovae : Heavy-Metal-Hypernova

Eine besondere Supernova könnte helfen, die Ursache für die besondere Helligkeit von Hypernovae zu klären.

Magnetare : Rätselhafter Strahlungsausbruch wiederholt sich

Nach einer unerwarteten Entdeckung versuchen Astrophysiker einmal mehr, extrem energiereiche Ausbrüche von Radiostrahlung in fernen Galaxien zu verstehen.

PSR J0952-0607 : Ultrakompakte Sternleiche bricht Rotationsrekord

Ein neu entdeckter Neutronenstern frisst einen bereits stark dezimierten Nachbarn auf - und läuft dadurch zu Hochform auf.

Entstehung der Elemente : Werden Neutronensterne von winzigen Schwarzen Löchern gefressen?

Eine spektakuläre Theorie dreier Physiker könnte gleich mehrere Rätsel der Astronomie lösen. Sie hat allerdings auch einen Haken.

Eiernde Neutronensterne : Wenn der Pulsar austickt

Pulsare rotieren präzise und schneller als ein Hubschrauberrotor. Doch hin und wieder kommt es zum »Glitch«. Die Aussetzer erlauben den Blick ins Innere der exotischen Objekte.

1E 161348-5055 : Der langsamste Pulsar im All?

Zu den extremsten Objekten im All gehören Pulsare. Schließlich rotieren sie normalerweise hunderte Male pro Sekunde. Doch ein neu entdeckter Neutronenstern tickt anders.

NGC 5907 ULX : Der fernste und hellste Röntgenpulsar

Mit den Satelliten XMM-Newton und NuSTAR stießen Astronomen im Röntgenlicht auf den bislang fernsten und hellsten Pulsar.

XB091D : Verjüngungskur für einen Pulsar

Mit einer Periode von 1,2 Sekunden ist XB091D der langsamste bekannte Röntgenpulsar in einem Kugelsternhaufen. Doch das Objekt in der Andromedagalaxie beschleunigt wieder.

Interstellares Medium : Ein toter Stern als Staubsauger

Der Pulsar Geminga sammelt bei seinem Flug durch das interstellare Medium Staubteilchen ein – Rohstoff für ein neues Planetensystem?

Einstein@home : 13 neue Gammapulsare entdeckt

Im Rahmen des Projekts Einstein@home spürten zehntausende Freiwillige mit ihren Computern Gammapulsaren nach - mit Erfolg: 13 bislang unbekannte Objekte gingen ins Netz.

Doppelsystem : Neutronensterne auf dem Smartphone

Mit Hilfe des Forschungsprojekts »Einstein@Home« fanden Astronomen einen Pulsar, der mit einem weiteren Neutronenstern ein Doppelsystem bildet.

Antimaterie-Überschuss : Freispruch für zwei Exoten

Woher stammt all die Antimaterie in der kosmischen Strahlung? Eine gute Erklärung wäre ohne Dunkle Materie ausgekommen. Bis zu dieser neuen Messung.

Gravitatonswellen : Das Raumzeitbeben von NGC 4993

Vor 130 Millionen Jahren kollidierten in einer fernen Galaxie zwei Neutronensterne. Das Ereignis hielt tausende Forscher wochenlang in Atem.
Erschienen am: 05.03.2018

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Sterne und Weltraum – 10/2021

Einsteins Wellen: Neue Signale von Supernovae, Urknall & Co - Grundbildung: Plädoyer für ein Schulfach Astronomie - Schwarze Löcher: Teilchenwinde aus den Herzen der Galaxien - Tierkreislicht: So gelingen Aufnahmen des schwachen Leuchtens - Sonnenaktivität: Jahresrückblick 2020 auf unser Tagesgestirn

Spektrum - Die Woche – 33/2021

Sterne und Weltraum – 9/2021

Jagd auf Nebel: Neuer Katalog von Amateuren - Mehr als Fiktion: Warp-Antrieb und negative Energie - Sonnensystem: Neue Erkenntnisse, wie alles begann - Helle Supernova: Sternexplosion folgte auf doppelte Detonation - Kometenjahr 2020: Nicht nur NEOWISE überraschte