Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt9/2021 Proben aus dem All - Kosmische Materie im Labor

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)

Inhalte dieser Ausgabe

Chang'e-5 : Der Plan hinter Chinas Mondmission

China holt ein Stück Mond auf die Erde. Die Mission Chang'e-5 leistet jedoch noch weit mehr: Sie untermauert Chinas Status als Weltmacht, die im Weltall noch sehr viel vorhat.

Raumfahrt : Das kostbare Eis des Mondes ist bedroht

Die vereisten Pole des Mondes sind ebenso spannend wie fragil. Weil gleich mehrere Missionen das Eis untersuchen sollen, stellt sich die Frage: Wie bleibt die Umgebung rein?

Apollo-Missionen : Ein Erdmeteorit auf dem Mond entdeckt?

Bei der Analyse von Zirkon-Kristallen in einer alten Mondgesteinsprobe kamen ungewöhnliche Gehalte an Spurenelementen zu Tage.

Hayabusa-2 : Reiche Beute für den Wanderfalken

Während etwa 500 Tagen im Umfeld des kleinen Asteroiden Ryugu zeichnete die ­japanische Raumsonde Hayabusa-2 eine enorme Menge an Bildern und ­Messdaten auf.

Asteroid Ryugu : Die Mission Hayabusa-2

Nur vier Jahre Vorbereitung und erstaunlich geringe Kosten kennzeichnen die Mission Hayabusa-2. Und die Jagd des Wanderfalken ist noch nicht vorbei.

Nasa-Raumsonde : Von OSIRIS-REx' Begegnung mit einem Asteroiden

Landen, Probe einsammeln, abheben: »Touch and go«, sagt die NASA dazu. Doch die Landschaft auf Bennu machte das Manöver heikler als erhofft. Spannend wurde es um Mitternacht.

OSIRIS-REx bei Bennu : Rendezvous mit der Urmaterie

Ab Dezember 2018 beginnt OSIRIS-REx mit der detaillierten Erkundung des Asteroiden Bennu. Die Sonde soll im September 2023 mit einer Bodenprobe zur Erde zurückkehren.

Asteroid Bennu : Materialprobe erfolgreich entnommen

Die Entnahme von Gesteinsproben von der Oberfläche des nur rund 500 Meter großen Asteroiden Bennu war ein voller Erfolg. In der Nacht vom 20. auf den 21. …

Hayabusa : Der erste Flug des Wanderfalken

Staub vom Asteroiden Itokawa ist nun analysiert.

Raumsonde Stardust : Staubteilchen aus dem interstellaren Raum

Staubteilchen aus dem interstellaren Raum sprengen bisherige Vorstellungen über ihre Zusammensetzung und ihren Aufbau.

Mars-Rover Perseverance : Landung geglückt

Die NASA hat ihren fünften Rover sicher auf dem Mars abgesetzt - ein Nervenkrimi. Der ausgefeilte Roboter soll einen ausgetrockneten See erkunden.

Jon Larsen : Der Mann, der Sternenstaub in der Regenrinne fand

Der Jazz-Musiker Jon Larsen hat etwas geschafft, was lange als unmöglich galt: Mikrometeoriten im Dreck der Städte aufspüren.
Erschienen am: 08.03.2021

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Das Rätsel um die Atemwegsinfekte bei Kindern

Bald drei Jahre ist das Coronavirus in der Welt – und noch immer ist vieles unklar. Etwa ob schwere Atemwegsinfektionen bei Kindern damit in Zusammenhang stehen. In Berlin läuft derweil ein Pilotprojekt zum Abwassermonitoring, denn: »Nicht jeder geht zum PCR-Test, aber alle müssen zur Toilette.«

Spektrum - Die Woche – Mit Hochdruck gegen den Wassermangel

Mangel an Trinkwasser bedroht immer mehr Regionen der Welt. Daher sollen Entsalzungsanlagen für Nachschub aus den Ozeanen sorgen – ein umweltschädliches und energieaufwändiges Unterfangen. Doch neue Technologien helfen, die Entsalzung zu verbessern.

Sterne und Weltraum – Merkurs Schweif

Merkurs Schweif: Der Weg zum spektakulären Astrofoto - Wumms im All: Sonde DART kracht auf einen Asteroiden - Kuipergürtel: Ferner Staub findet ins innere Sonnensystem - Roter Planet: Bei der Opposition vom Mond verschluckt