Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Cover

Spektrum KompaktDie Ursprünge des Menschen - Gene schreiben Menschheitsgeschichte

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Evolution des Menschen
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Älteste Frauendarstellung der WeltLaden...

Galerie der Steinzeitkunst : Kunst & Kratzer

Wer schuf das erste Kunstwerk? Manche Funde weisen auf einen frühen Beginn schöpferischer Tätigkeit. Doch mitunter ist auch bei Deutung und Datierung viel Kreativität gefragt.
Zeichnung eines HöhlenmalersLaden...

Anthropologie : Die Geburt der Kreativität

Zu Erfindern und Künstlern wurden Menschen nicht erst vor 40 000 Jahren, als der Homo sapiens in Europa erschien.
Verschlungene WegeLaden...

Menschenevolution : Seitensprünge des Homo sapiens

DNA-Studien beweisen es: Der moderne Mensch war der eigenen Art nicht immer treu. Neues archaisches Erbgut könnte sogar seinen Siegeszug beflügelt haben.
EuropaLaden...

Die Gene der Europäer : Unsere Familie

Alle Menschen sind so unterschiedlich, dass die Menschheit insgesamt sehr homogen ist. Gibt es dennoch typische Gene, die Europäer, Asiaten und Afrikaner voneinander trennen?
Unscheinbarer KnochenLaden...

Uraltes Erbgut : Altersrekord bei Menschen-DNA

Aus dem Knochen eines sibirischen Homo sapiens haben Forscher das bislang älteste menschliche Genom gewonnen. Es erhellt die Frühphase der großen eurasischen Wanderung.
EppendorfLaden...

Genetik : Was wir vom Neandertaler erbten

Welche unserer Gene stammen vom Neandertaler? Das haben zwei Forschergruppen detailliert untersucht: Fündig wurden sie vor allem bei Genen für Haut und Haar.
Uralte HandabdrückeLaden...

Kulturelle Entwicklung : Die alten Meister

Archaische Höhlenmalereien heizen einen alten Zwist an: War der Neandertaler etwa genauso intelligent und kunstsinnig wie der moderne Mensch?
DNALaden...

Sima de los Huesos : Das Mysterium Heidelbergmensch

Forscher liefern mit der Sequenzierung 400 000 Jahre alter Homo-heidelbergensis-DNA das bislang älteste Menschenerbgut. Und wieder einmal ist alles anders als gedacht.
Der Urmensch in uns
Erschienen am: 13.01.2015

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2020

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2020: Sprache

Sprache: Eine einzigartige Fähigkeit - Entwicklung: Wie Kinder das Sprechen lernen • Medizin: Skurrile Ausfälle durch Hirnschäden • Technik: Stimmen aus dem Computer

26/2020

Spektrum - Die Woche – 26/2020

Was bedeuten Mutationen von Sars-CoV-2 für die Pandemie? Außerdem in dieser Ausgabe: Streit um die Wetterstation Lingen und ein Mann, der Zahlen nicht mehr sehen kann

3/2020 (Juli/August) Jäger im Eis

Spektrum Geschichte – 3/2020 (Juli/August) Jäger im Eis

Seit der Steinzeit besiedelten Menschen unwirtliche Gegenden und schreckten selbst vor eisigen Gefilden nicht zurück. In Sibirien und Norwegen haben sich Archäologen auf die Spuren dieser Menschen begeben, denn die Erderwärmung lässt Europas Eisflächen schmelzen und legt uralte Artefakte frei.