Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche25/2022 Toxische Beziehungen

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Waldbrände bei Treuenbrietzen und Beelitz : Brandenburg brennt

Hitze, Wind und Trockenheit steckten am Wochenende in Brandenburg rund 400 Hektar Wald in Brand. Die Flammen zu kontrollieren, gestaltete sich schwierig.

Evolution : »Stille« Mutationen sind doch nicht still

Genetische Untersuchungen an Hefe stellen eine Grundannahme über Mutationen und die Evolution in Frage. Das Problem: Darauf basieren auch viele wichtige Analysetechniken.

Klimawandel : Die Wüste breitet sich aus

In Zentralasien sind Gebiete mit Wüstenklima in den vergangenen 35 Jahren immer größer geworden. Das könnte erhebliche Konsequenzen für die Ökosysteme vor Ort haben.

Rekordfisch : Weltweit größter Süßwasserfisch schwimmt im Mekong

Fast vier Meter lang und 300 Kilogramm schwer – ein Stechrochen aus dem Mekong bricht den Rekord als größter Süßwasserfisch der Welt. Der Fang soll Forschenden nun Daten liefern.

Brustkrebs : Metastasen bilden sich vor allem im Schlaf

Bisher nahm man an, dass Tumoren unabhängig von der Tageszeit streuen. Doch auch sie unterliegen der inneren Uhr – mit vielleicht weit reichenden Folgen für die Krebsbehandlung.

Pest : Der schwarze Tod kam aus Kirgisistan

Im Jahr 1346 nahm mit dem schwarzen Tod die größte Pandemie der Menschheitsgeschichte ihren Anfang. Nun haben Forschende neue Hinweise auf ihren Ursprung entdeckt.

Umwelt-DNA : In Teebeuteln schlummern Erbgutschnipsel dutzender Insektenarten

Auch Insekten hinterlassen DNA-Spuren. Ein neues Verfahren ermöglicht es nun, das Erbgut der Gliederfüßer selbst aus getrocknetem Pflanzenmaterial zu filtern.

Beziehungsprobleme : »Die Rollen sind festgelegt«

Auch Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung können gesunde Beziehungen führen, sagt Paartherapeut Eckhard Roediger im Interview: »Man muss einen inneren Therapeuten aufbauen.«

Wale : Orcas, die Jachten rammen

Vor Gibraltar und im Golf von Cádiz attackiert eine Gruppe Schwertwale immer öfter Boote. Die Orcas zerstören gezielt Ruder und bewegen Fischer zur Umkehr. Was treibt sie dazu?

Waldbrände : »Wir haben uns die Forstbrandgefahr selbst geschaffen«

In Brandenburg hat kein Wald gebrannt, sondern ein Forst. Was der Unterschied ist und warum nur Laubbäume gegen den Klimawandel helfen, erklärt der Waldökologe Pierre Ibisch

Politikskandal : Der verkorkste Einbruch, der Watergate entfesselte

Obwohl Richard Nixon politisch ungefährdet war, ließ er die Gegenpartei der Demokraten aushorchen. Vor 50 Jahren ereignete sich die Abhöraktion, die zur Watergate-Affäre führte.
<

»Ins All« : Der Erste sein

Im Kalten Krieg kämpften Russen und US-Amerikaner um die Vorherrschaft im All. Den Wettlauf um den ersten Mann im All schildert Stephen Walker auf fesselnde Weise. Eine Rezension.

Freistetters Formelwelt : Wie man Polarkoordinaten tanzt

Für viele Menschen klingt der Begriff Polarkoordinaten einschüchternd. Dabei ist das Prinzip ganz simpel. Sogar Bienen nutzen es täglich - und wir auch.
Erschienen am: 23.06.2022

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Gehirn&Geist – Scham

»Scham - Das unbehagliche Gefühl unserer Zeit« zeigt auf, welche wichtige Funktion Scham sowie der Versuch, sie anderen einzuflößen, hat. Außerdem: Gedankenschleifen: Negative Emotionen kontrollieren; Epigenetik: Vererbtes Trauma; Menstruationszyklus; Evolution: Schrumpft unser Gehirn?

Spektrum Kompakt – Organoide

Miniorgane sollen Therapieeffekte vorhersagen, die Entwicklung von Organen offenbaren und vieles mehr. Das wirft auch ethische Fragen auf.

Spektrum - Die Woche – Eine Waage für das Vakuum

Nirgends ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis so groß wie bei der Energiedichte des Vakuums. Nun soll das Nichts seine Geheimnisse preisgeben. Außerdem ist letzte Woche die Weltklimakonferenz zu Ende gegangen. Das Ergebnis war mager – was bedeutet das für die Zukunft der Konferenzen?