Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche7/2017 Warum Männer stärker am Schnupfen leiden

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Pilotprojekt : Lastwagen an der Leine

In einem Feldversuch werden Autobahnen mit Oberleitungen überspannt, damit Lastwagen elektrisch betrieben fahren können. Das klingt zunächst merkwürdig.

Eisschmelze : Zangenangriff auf Antarktika

Die Antarktis schmilzt: Im Westen bröckeln gigantische Eisfelder, im Süden fliehen Polarforscher aus ihrer Station. Stemmt sich das Eis im Osten noch gegen die Erderwärmung?

Vogelkunde : Was tötet unsere Watvögel?

Sie trotzen Eisbären, Mücken und Möwenattacken für ein Ziel: Wissenschaftler wollen herausfinden, warum weltweit die Zahl der Watvögel einbricht.

Demografie : Ältere Mütter haben schlauere Kinder

Anders als früher profitieren Kinder heute von älteren Müttern – das Ergebnis legt auch nahe, dass die Intelligenz von Kindern vor allem sozial bedingt ist.

Kühlung : Folie kühlt Gegenstände in praller Sonne

Ein neuartiges Folienmaterial beherrscht einen besonderen Trick: Bedeckt man damit einen Gegenstand, kühlt er in praller Sonne ab - um bis zu zehn Grad.

Evolution : Der Erdbeerkrake mit zwei unterschiedlichen Augen

Dieser Tintenfisch hat ein normales Auge - und ein riesiges. Die seltsame Asymmetrie erweist sich nun als Anpassung an zweierlei Arten von Licht in der Tiefe.

Immunsystem : Warum Männer stärker am Schnupfen leiden

Männer erkranken häufiger und schwerer als Frauen an Infekten. Wissenschaftler machen Hormone und Gene dafür verantwortlich - aber auch den Lebensstil.

Geoarchäologie : Das Magnetfeld im Tonkrug

Die Stärke des irdischen Schutzschilds nimmt seit Langem ab, Experten sind in Sorge. Nun zeigen Archäologen, dass es Schwankungen des Magnetfelds auch früher schon gab.

Astrophysik : Beginn einer Supernova

Normalerweise erspähen Wissenschaftler eine Sternexplosion erst dann, wenn diese bereits seit Tagen in Gang ist. Nun wurden sie deutlich früher Zeuge eines solchen Spektakels.

Psychologie : Das Geheimnis der Rorschach-Formen

Die Tintenbilder sind weltberühmt und wurden Millionen Patienten vorgesetzt. Nun präsentieren Forscher eine Theorie, weshalb manche der Formen erfolgreicher sind als andere.
Erschienen am: 16.02.2017

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Mathematik für die Zukunft

In »Mathematik für die Zukunft« stellen wir den neuen Formalismus der verdichteten Mengen vor, der von Peter Scholze und Dustin Clausen entworfen wurde. Daneben: Evolution der Säugetiere, rätselhafte Radioblitze, Funde in Jerusalem.

Spektrum - Die Woche – Das Rätsel um die Atemwegsinfekte bei Kindern

Bald drei Jahre ist das Coronavirus in der Welt – und noch immer ist vieles unklar. Etwa ob schwere Atemwegsinfektionen bei Kindern damit in Zusammenhang stehen. In Berlin läuft derweil ein Pilotprojekt zum Abwassermonitoring, denn: »Nicht jeder geht zum PCR-Test, aber alle müssen zur Toilette.«

Spektrum - Die Woche – Eine Waage für das Vakuum

Nirgends ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis so groß wie bei der Energiedichte des Vakuums. Nun soll das Nichts seine Geheimnisse preisgeben. Außerdem ist letzte Woche die Weltklimakonferenz zu Ende gegangen. Das Ergebnis war mager – was bedeutet das für die Zukunft der Konferenzen?