Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche42/2016 Wie Viren unseren Darm beherrschen

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Soziale Netzwerke : Gefährden Meinungsroboter die Demokratie?

In sozialen Netzwerken erzeugen Bots automatisiert Meinungen und beeinflussen damit womöglich Wahlen. Warum das eine Gefahr für das politische System darstellt.

Verdauungsapparat : Wie Viren unseren Darm beherrschen

Im menschlichen Verdauungstrakt tummeln sich neben Bakterien unzählige Viren - die meisten davon sind nützlich und womöglich sogar lebenswichtig.

Datenübertragung : Das Bandbreiten-Nadelöhr

Verzweifelt bemühen sich Forscher, das weltweite Netz der Datenverbindungen zu verbessern und auszubauen - damit die Informationsrevolution nicht jäh gestoppt wird.

Gravitationswellen : "Die Signale werden zur Routine werden"

Am 14. September 2015 detektierte das Projekt LIGO mit Hilfe zweier Observatorien in den USA zum ersten Mal Gravitationswellen. Ein folgenreiches Ereignis.

Spieltheorie : Viele »Neider« und weniger »Optimisten«

In Konflikten entscheiden Menschen unterschiedlich: Einige kooperieren, andere sind Egoisten. Mit Hilfe der Spieltheorie wurden vier Basis-Persönlichkeiten identifiziert.

Humane Papillomviren : Angesteckt beim Neandertaler

Neandertaler und moderner Mensch hatten offenbar weitgehend ungeschützten Geschlechtsverkehr. Das zeigt die Genetik der aggressivsten Variante des Krebs erregenden HPV.

Hochgebirge : Schon binnen Stunden ändert sich das Blut

Klassisches Höhentraining soll die Zahl der roten Blutkörperchen erhöhen. Dabei stellt sich ein anderer Effekt viel schneller ein - und bleibt sogar langfristig bestehen.

Verdauung : Geruchsintensive Flatulenzen müssen nicht sein

Zu den wohl peinlichsten Momenten gehören faulig riechende Flatulenzen. Bestimmte Nahrungsmittel beeinflussen die Verdauung so, dass abgehende Winde seltener miefen.

ExoMars : Verschollene Mars-Sonde zerschellte womöglich

Hunderte Meter über der Oberfläche des Planeten brach der Kontakt zum Lander Schiaparelli plötzlich ab. Das Schicksal der Sonde ist nach wie vor ungewiss.

Bisongenetik : Gene und Steinzeithöhlenkunst entlarven Stammbaum des Wisents

Der Wisent war fast ausgestorben, was genetische Ahnenforschung ungemein erschwert. Woher kam er, wer waren seine Vorfahren - und was haben Steinzeitjäger da eigentlich gemalt?
Erschienen am: 20.10.2016

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Die Evolution des Menschen: Hominiden

Unsere faszinierende Vergangenheit – Ernährung: Was Steinzeitmenschen wirklich aßen • Homo erectus: Der erste Weltbürger • Paläogenetik: Das schlummernde Erbe der Neandertaler

Spektrum - Die Woche – 40/2022

Festzeit für die Wissenschaft: Die Nobelpreise in Medizin, Physik und Chemie wurden verliehen. Lesen Sie ab sofort das Wesentliche zu den ausgezeichneten Forscherinnen und Forschern in »Spektrum – Die Woche«. (€)

Sterne und Weltraum – Einschlag!

Einschlag! Kosmische Narben auf der Erde - Zurückgeblickt: Barnard, Wolf und die Astrofotografie - Ertappt: Schwarzes Loch im Tiefschlaf aufgespürt - Verteufelt: Das mysteriöse Leuchten von Algol