Direkt zum Inhalt

detektor.fm: Wie ist Care-Arbeit bei Paaren verteilt?

Frischgebackene Eltern stehen vor vielen Herausforderungen: Wer übernimmt welche Arbeiten zu Hause? Ab wann geht wer wieder arbeiten? Magdalena Gerum hat die Verteilung der Haus-, Erwerbs- und Care-Arbeit erforscht.
Frau hält sich die Nase zu, während sie die Spülmaschine öffnet

Die Diskrepanz zwischen gesellschaftlichen Erwartungen und der Realität macht das Streben nach Gleichberechtigung von Eltern zwischen Care- und Erwerbsarbeit ungemein schwierig. Studien zeigen, dass Müttern der Wiedereinstieg ins Berufsleben oft schwerer fällt als Vätern. Auch die Politik ist in der Pflicht, bessere Möglichkeiten für Paare zu schaffen. Über die Verteilung von Care-Arbeit und Erwerbsarbeit bei heterosexuellen Paaren und wie diese Verteilung sich verändert, wenn die Kinder älter werden, spricht detektor.fm-Moderatorin Aileen Wrozyna mit Magdalena Gerum vom Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik in München.

Alle Podcasts im Überblick

Noch mehr hören? Die besten deutschsprachigen Wissens-Podcasts gibt es auf Spektrum.de. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte