Direkt zum Inhalt

Trampen: Der Klassiker des nachhaltigen Reisens

Eine schöne Illustration, wie die Bewertung einer Szene vom Kontext abhängen kann: Diese atemberaubende Wüstenlandschaft zum Beispiel macht nur halb so viel Spaß, wenn einem grad die Karre liegengeblieben ist und man jetzt mit dem Kanister in der Hand zur nächsten Tanke laufen muss.Laden...

In Zeiten von Carsharing, Mitfahrgelegenheiten und Elektro-Scootern wirkt das Trampen beinahe ein wenig aus der Zeit gefallen. Doch das Fahren per Autostop ist der Klassiker in Sachen nachhaltiges Reisen. Was gilt es dabei heute zu beachten? Ein Selbstversuch.

Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/mission-energiewende-trampen-als-umweltschonende-alternative

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos