Direkt zum Inhalt

detektor.fm: Der Einfluss von Traumata auf unsere Gene

Traumata können sich auf unsere Gene auswirken und diese verändern. Wie funktioniert das? Wie Stress unsere Gene verändert.
Gentherapie

Ein Trauma kann Menschen nachhaltig beeinflussen. Sie verändern sich im Umgang mit ihren Mitmenschen, denken und fühlen plötzlich anders. Doch können traumatische Erlebnisse sich auch genetisch verankern. Das haben Forscher und Forscherinnen des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München herausgefunden. Sie haben beobachtet, dass manche Menschen, die unter Depressionen oder Angststörungen leiden, chemische Veränderungen an einem bestimmten Gen aufweisen.

Alle Podcasts im Überblick

Noch mehr hören? Die besten deutschsprachigen Wissens-Podcasts gibt es auf Spektrum.de. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte