Direkt zum Inhalt

detektor.fm: Wasserstoff - grün oder doch lieber blau?

Eine intensivere Nutzung von Wasserstoff ist politisch gewollt, auch für die Mobilitätswende. Doch wie nachhaltig und effizient ist diese Energiequelle eigentlich? Ein Podcast.
Power-to-Gas

Die Umweltbilanz von Wasserstoff ist abhängig von seiner Herstellung. Stammt er aus klimaneutraler Elektrolyse, also der Umwandlung von Wasserkraft in gespeicherte Energie, dann nennt man ihn grün. Noch sind jedoch andere Formen wie blauer, türkiser oder grauer Wasserstoff deutlich verbreiteter. Bei deren Herstellungsprozess entstehen allerdings weiterhin Emissionen.

Alle Podcasts im Überblick

Noch mehr hören? Die besten deutschsprachigen Wissens-Podcasts gibt es auf Spektrum.de. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte