Direkt zum Inhalt

PTSD als Berufskrankheit: »Die Anerkennung durch Gerichte hinkt hinterher«

ausgebrannt?Laden...

Ein Sanitäter leidet an einer posttraumatischen Belastungsstörung; einige seiner Einsätze haben ihn schwer getroffen. Als Berufskrankheit kann er das aber nicht anerkennen lassen. Warum nicht?

Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/ist-das-gerecht-ptsd-als-berufskrankheit

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos