Direkt zum Inhalt

HateAid: Was tun gegen digitale Gewalt?

Frau mit Smartphone

Hass im Netz ist für viele Menschen bereits zum Teil des Alltags geworden. Abwertende Kommentare können dabei praktisch jeden treffen, egal ob jemand in der Öffentlichkeit steht, zur Schule geht oder aus irgendeinem persönlichen Grund in das Visier anderer gerät. Wie lässt sich Hass im Netz verhindern? Und was kann man machen, wenn er bereits stattfindet? Diese und weitere Fragen bespricht Natalie Grams-Nobman mit Clara Taruba. Sie ist Betroffenenberaterin bei HateAid und berichtet, wie sie Opfern digitaler Gewalt zur Seite steht, was die sozialen Medien für unsere Diskussionskultur bedeuten und wie auch besonders Ärztinnen und Ärzte mit digitalen Anfeindungen umgehen können.

Alle Podcasts im Überblick

Noch mehr hören? Die besten deutschsprachigen Wissens-Podcasts gibt es auf Spektrum.de. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte