Direkt zum Inhalt

HOAXILLA: HMS Terror

Tosende Wellen auf dem Meer
   

1845 brachen die beiden Schiffe HMS Terror und HMS Erebus auf, um die Nordwestpassage zu finden.

1854 wurde die gesamte Besatzung beider Schiffe für tot erklärt und erst 2014 bzw. 2016 fand man die gesunkenen Schiffe.

Wir versuchen der Frage nachzugehen, warum 129 Seeleute ihr Leben bei einer der modernsten Expeditionen ihrer Zeit verloren.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte