Direkt zum Inhalt

ÄrzteTag: Check-up und Rektaluntersuchung – wenig Evidenz und dennoch nützlich

Millionenfach kommt es jedes Jahr zu Check-ups in den Praxen. Ein »EvidenzUpdate« Podcast über Evidenz und Realität von Früherkennung.
Die Medizin sollte mehr auf Frauen eingehen
    

Früh zu erkennen, wie’s um die Gesundheit der eigenen Patienten steht, bevor die eine mögliche Krankheit bemerken, das scheint für manche ein Ideal zu sein. Darüber lässt sich vortrefflich streiten, denn die Evidenz für Gesundheitsuntersuchungen ist mager. Millionenfach nutzen Ärztinnen und Ärzte jedes Jahr den Check-up. Bis heute aber ist nicht bewiesen, dass sich dadurch die Lebenserwartung verlängern lässt oder die Mortalität etwa durch kardiovaskuläre Ereignisse sinkt. Jürgen Herbers und Martin Scherer sprechen über Früherkennnung

Alle Podcasts im Überblick

Noch mehr hören? Die besten deutschsprachigen Wissens-Podcasts gibt es auf Spektrum.de. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte