Direkt zum Inhalt

HOAXILLA: »Kabelklang«

Kabelsalat als maximale Entropie

Ralf Stockmann von den wikigeeks spricht heute mit uns über Kabelklang.

Kann man wirklich hören, ob ein Kabel € 5,- oder € 1799,- gekostet hat? Sind die sog. Goldohren einfach nur bessere Zuhörer als Skeptiker? Und was gilt es wirklich zu beachten,wenn man zu Hause guten Ton aus der Stereoanlage haben möchte.

Wir liefern euch die Antworten.

   

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte