Direkt zum Inhalt

ÄrzteTag: Kinderrechte ins Grundgesetz - aber richtig!

Ein Podcastgespräch über Kinderrechte.
Der Körper kann nach einem Missbrauch stark verletzt sein, weil die Kinder auf verschiedenste, oft kaum vorstellbare Weise gequält werden.
  

Kinder und ihre Rechte sollen künftig explizit im Grundgesetz stehen. Doch wie so oft steckt der Teufel im Detail. Nicht allein Juristen, auch Kinderärzte sind mit der geplanten Formulierung unzufrieden. Warum und wo Nachbesserungsbedarf besteht, erläutert Kinderarzt Hans-Iko Huppertz von der DGKJ im »ÄrzteTag«-Podcast.

Alle Podcasts im Überblick

Noch mehr hören? Die besten deutschsprachigen Wissens-Podcasts gibt es auf Spektrum.de. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte