Direkt zum Inhalt

Gedankenlesen bei Locked-in-Patienten: Letzte Chance oder falsche Hoffnung?

Mann mit geschlossenen AugenLaden...

Die Medien haben ihn »Gedankenleser« genannt. Für viele ist er die letzte Hoffnung und ein Genie: Prof. Dr. Birbaumer. Seit über 30 Jahren forscht er an einer Möglichkeit, mit vollständig gelähmten Menschen zu kommunizieren. Jetzt übt ein alter Mitarbeiter massive Kritik an seiner Forschung.

Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-gedankenlesen-bei-locked-in-patienten

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.