Direkt zum Inhalt

Expedition in die Forschung: Pass auf, was Du anfasst!

DNA-Forensik
    

In jeder modernen Krimiserie werden Beteiligte einer Straftat mittels ihrer DNA-Spuren identifiziert. Wir haben Barts alten Studienfreund Dr. Helge Norf gefragt, wie so ein Fall aus Sicht der molekularbiologischen Forensik in der Realität aussieht und wie der genetische Fingerabdruck überhaupt ermittelt wird.

Dr. Norf hat es, nach einer abwechslungsreichen Laufbahn zwischen Ökologie und Molekularbiologie in der akademischen Forschung, nämlich zum Landeskriminalamt von Sachsen-Anhalt verschlagen. Er ist dort Sachverständiger für molekularbiologische Forensik. Wir geben Dir Einblicke in sein Leben, Denken und Vorgehen.

Dabei sprechen wir Themen an, die uns womöglich alle früher oder später direkt angehen können.

Alle Podcasts im Überblick

Noch mehr hören? Die besten deutschsprachigen Wissens-Podcasts gibt es auf Spektrum.de. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte