Direkt zum Inhalt

detektor.fm: Szenario 2050: Wie sieht eine langfristige Migrationspolitik aus?

Flüchtlingsstrom

Eine Milliarde Menschen könnten laut IEP bis 2050 ihren Lebensraum verlieren. 13 000 harren in Moria aus. Welche Antworten kann die Migrationsforschung geben? Und wie steht es dabei um die Zusammenarbeit zwischen Politik und Wissenschaft?

Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-migration

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte