Direkt zum Inhalt

Sternengeschichten: Terraforming am Mars

Florian Freistetter spricht im Podcast über »Terraforming«
Ein Mensch betrachtet die MilchstraßeLaden...
  

Der Mars ist lebensfeindlich. Aber es wäre doch nett wenn es dort netter wäre! Lebensfeindliche Planeten netter machen nennt man in der Wissenschaft »Terraforming«. Und wie das beim Mars funktionieren könnte, erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos