Direkt zum Inhalt

HOAXILLA: The Great Reset

Eine düstere 3-D-Darstellung eines X aus Leuchtstoffröhren.
   

Was hat es mit dem durch das Weltwirtschaftsforum ausgerufenen »Great Reset« nach der Pandemie auf sich?

Sollen wir alle enteignet werden? Dient die Pandemie am Ende nur der endgültigen Versklavung der Menschheit durch eine »Wirtschaftselite«? Oder ist es nur der falsche Slogan zur falschen Zeit gewesen?

Sehen wir eventuell schon den beherrschenden Slogan der Verschwörungsszene für das Jahr 2021?

Darüber und auch darüber, in welche Richtung sich unsere Gesellschaft und Wirtschaft eventuell verändern sollte, sprachen wir mit Michael Blume, dem Antisemitismusbeauftragen des Landes Baden-Württemberg, einem langjährigem HOAXILLA  Wegbegleiter und Podcastkollegen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte