Direkt zum Inhalt

detektor.fm: Tierwelt und Corona-Lockdown

Waschbär fürchtet sich

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich das Leben massiv verlangsamt. Wir sind weniger unterwegs und besonders in den Städten ist es in den letzten Monaten stiller gewesen als je zuvor. Wie reagiert die Tierwelt auf diese »Anthropause«, die Pause vom Menschen?

Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-tierwelt-corona-lockdown

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte