Direkt zum Inhalt
Zur Person

Dr. Daniel Lingenhöhl

Redaktionsleiter spektrum.de

Daniel Lingenhöhl studierte Geografie, Geologie und Biologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte 2005 über die Biodiversität der Cinque Terre, Italien. Er kam 2004 als Praktikant erstmals in die Onlineredaktion von »Spektrum der Wissenschaft« und arbeitete anschließend als Wissenschaftsjournalist, unter anderem für »Spektrum.de«, die »Süddeutsche Zeitung« und »Handelsblatt Online«. 2010 veröffentlichte er sein Buch »Vogelwelt im Wandel«. Seit 2011 leitet er die Onlineredaktion von »Spektrum.de«, seit 2017 ist er Head of Digital Content von »Spektrum der Wissenschaft«. Neben den Geowissenschaften interessieren ihn vor allem Themen aus der Ornithologie, Ökologie und Energieforschung. Er sitzt im redaktionellen Beirat von »Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung«.
Daniel Lingenhöhl studierte Geografie, Geologie und Biologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte 2005 über die Biodiversität der Cinque Terre, Italien. Er kam 2004 als Praktikant erstmals in die Onlineredaktion von »Spektrum der Wissenschaft« und arbeitete anschließend als Wissenschaftsjournalist, unter anderem für »Spektrum.de«, die »Süddeutsche Zeitung« und »Handelsblatt Online«. 2010 veröffentlichte er sein Buch »Vogelwelt im Wandel«. Seit 2011 leitet er die Onlineredaktion von »Spektrum.de«, seit 2017 ist er Head of Digital Content von »Spektrum der Wissenschaft«. Neben den Geowissenschaften interessieren ihn vor allem Themen aus der Ornithologie, Ökologie und Energieforschung. Er sitzt im redaktionellen Beirat von »Vögel - Magazin für Vogelbeobachtung«.

Alle Artikel dieses Autors

Alle Artikel dieses Autors