Direkt zum Inhalt

Hemmes mathematische Rätsel: Bridgekarten

Sie verteilen 52 Karten auf 4 Spieler. Mitten beim Austeilen werden Sie abgelenkt. Wie können Sie die Karten korrekt weiter verteilen, ohne die Karten nachzuzählen?
Kartenspieler

Martin Gardner wurde 1914 in Tulsa in Oklahoma geboren und schrieb über ein Vierteljahrhundert lang für das amerikanische Wissenschaftsmagazin »Scientific American« die Kolumne »Mathematical Games«, in der er unterhaltsam über die Mathematik berichtete, mathematische Spielereien und Knobeleien vorstellte und den Lesern Rätsel zu lösen gab. Gardners Artikel wurden zu mehr als einem Dutzend Bücher zusammengefasst und in vielen Sprachen zu Bestsellern. Am 22. Mai 2010 starb Martin Gardner im Alter von 95 Jahren. 1978 stellte er im Januar-Februar-Heft der Zeitschrift »Games« den Lesern das folgende Rätsel.

Beim Bridge werden 52 Karten an vier Spieler verteilt. Angenommen, Sie teilen im Uhrzeigersinn die Karten einzeln aus und geben die erste Ihrem Mitspieler, der links von Ihnen sitzt. Als Sie etwa die Hälfte der Karten verteilt haben, klingelt das Telefon. Sie unterbrechen das Austeilen und gehen an den Apparat. Als Sie wiederkommen, wissen weder Sie noch einer Ihrer Mitspieler, wem Sie die letzte Karte gegeben haben. Wie können Sie trotzdem, ohne dass jemand seine bisher erhaltenen Karten oder den restlichen Kartenstapel nachzählt, alle Karten schnell und korrekt austeilen?

Normalerweise nehmen Sie die Karten jeweils oben vom Päckchen und verteilen sie im Uhrzeigersinn, beginnend bei Ihren linken Nebenmann und endend bei sich selbst. Sie können die Karten aber auch »rückwärts« verteilen: Sie nehmen die Karten jeweils unten vom Päckchen und verteilen sie gegen den Uhrzeigersinn, beginnend bei sich selbst und endend bei ihrem linken Nebenmann. Welches Verfahren Sie wählen, spielt keine Rolle, jeder Mitspieler bekommen in beiden Fällen genau dieselben Karten, nur eben in umgekehrter Reihenfolge. Das unterbrochene Verteilen der Karten können Sie folglich leicht korrekt zu Ende führen, indem Sie den Rest der Karten einfach »rückwärts« ausgeben.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte