Direkt zum Inhalt

Hemmes mathematische Rätsel: Die Fünfteilung

An der Oberseite dieses 4x4-feldigen Quadrates fehlen zwei halbe Felder. Können Sie die Figur in fünf deckungsgleiche Teile zerlegen?
366

Die vermutlich kreativsten Erfinder von Denksportaufgaben des letzten Jahrzehnts sind Serhiy Grabarchuk und seine beiden Söhne Peter und Serhiy Junior. Die Familie lebt in Uzhgorod, einer kleinen Stadt im Westen der Ukraine und hat Hunderte von Knobeleien entwickelt. Die drei Rätselerfinder haben auch eine Reihe von Büchern geschrieben. In Deutsch ist davon bislang noch keines erschienen, aber auf Englisch sind im Buchhandel über ein Dutzend Bände erhältlich. Das älteste der englischsprachigen Bücher stammt aus dem Jahr 2005 und trägt den Titel »The New Puzzle Classics« und das jüngste erschien 2019 und heißt »Age of Puzzles: Puzzle Galleries«. Aus ihrem 2011 erschienenem Buch »The Big, Big, Big Book of Brainteasers« stammt die folgende Aufgabe:

An der Oberseite dieses 4×4-feldigen Quadrates fehlen zwei halbe Felder. Zerlegen Sie die Figur in fünf deckungsgleiche Teile. Dabei gelten zwei Teile, die Spiegelbilder voneinander sind, auch als deckungsgleich.

Das Problem lässt sich ohne jeden Trick lösen.

Die Fünfteilung

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte